Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Ralfs Foto-Bude

jtemplate.ru - free extensions Joomla

   

         

 

 

Professionelle Copter-Schulungen

 

Alle Termine & Informationen

Basic- und Foto-/Video-Workshops

Professionelle Copter-Schulungen für DJI Inspire 1, DJI Phantom 2, Yuneec Q500 sowi Hexa- und Octo-Copter mit DJI Naza/Wookong/a2 wie S900/S1000.

Klick HIER für mehr Infos ...

 

 

Videos drehen mit einer System- oder Spiegelreflexkamera 

Erfahre in meinem ausführlichen Ratgeber alle wichtigen Grundlagen, um mit deiner Digitalkamera erfolgreich Videos zu drehen. Inklusive alle Infos über Zubehör. 

Klick HIER für meinen Ratgeber ...

 

Ralfs Foto-Bude ist werbefrei.
Damit das so bleibt, brauche ich deine Unterstützung!

   

 

Unterstütze die Foto-Bude mit einer PayPal-Spende oder deinem Einkauf bei Amazon.

Klick HIER für mehr Infos ...

 

Seitenübersicht

Finale – Mein Fazit

Die Yuneec Q500 ist ein hervorragender RTF-Copter. Vor allem seine gutmütigen Flugeigenschaften machen ihn für Anfänger besonders geeignet. Zudem bietet er durch die Umstellung zwischen dem gemütlichen Schildkröten-Modus und dem agilen Hasen-Modus beste Voraussetzungen sowohl für ruhige Videoaufnahmen, als auch flotten Flugspaß. Durch die großen Propeller hat der Q500 ein angenehmes Fluggeräusch. Ein breites Landegestell sorgt dafür, dass auch weniger geübte Piloten sicher landen können, ohne Gefahr zu laufen, dass der Copter bei etwas Wind umkippt.

Ein wichtiger Pluspunkt: Die Fernsteuerung ist bereits mit einem Kontrollmonitor ausgestattet, so dass kein zusätzliches Smartphone oder ein Tablet-PC benötigt werden, um ein FPV-Bild zu bekommen. Der Kontrollmonitor ist in Touchscreen-Technik gebaut, so dass die Eingaben bequem per Fingertipp gemacht werden können. Die Fernsteuerung ist hochwertig verarbeitet und liegt gut in der Hand. Einzig der etwas laute Lüfter stört den positiven Gesamteindruck.

Die Bildqualität im Bereich Video und Foto sind sehr gut. Mit einer Auflösung von 12 Megapixeln können die Aufnahmen bis zum DIN A3-Format problemlos ausgedruckt werden. Beeindruckend finde ich die Qualität der Aufnahmen bei wenig Licht in der Dämmerung. Die Aufnahmen sind trotz längerer Belichtungszeit gestochen scharf und zeigen kaum Bildrauschen. Wünschenswert wären zusätzliche Kameraeinstellungen. Hier verspricht Yuneec in den folgenden Firmware-Versionen mehr Funktionen. Videos werden in voller HD-Auflösung mit Bildwiederholraten von 48p, 50p oder 60p aufgenommen. Dank des hervorragend abgestimmten Gimbals sind die Videos sehr ruhig und das auch bei etwas mehr Wind. Die Kamera lässt sich bequem an der Fernbedienung während des Fluges schwenken.

Es ist zu erwarten, dass in den folgenden Firmware-Versionen noch eine Reihe wichtiger Funktionen nachgerüstet werden. So beispielsweise ein paar mehr Kamera-Einstellungen. Außerdem wird es eine Software für Windows und OS.X geben, mit der verschiedene Einstellungen des Copters gemacht werden können. 

Bleibt die Frage: Yuneec Q500 oder DJI Phantom 2 Vision + (plus)?

Ich fliege beide Copter und werde auch beide Copter weiter fliegen. Mein Wunsch-Copter wäre eine Mischung aus dem hervorragenden Flugverhalten des Q500 – Fluggeräusch, Stabilität und GPS-Empfang – und den vielfältigen Möglichkeiten der P2V+ – Waypoint-Fliegen, Kamera-Einstellungen, Einstellungen per Software. Da die meisten Funktionen der P2V+ per Software beim Q500 nachgerüstet werden können, hoffe ich, dass die Entwickler von Yuneec diese Chance nutzen und ordentlich Gas geben. Denn die Hardware des P2V+ kann nicht geändert werden – weder der Propellerdurchmesser, noch der -abstand. Und genau das ist es, was den Q500 auszeichnet. Wer also Vertrauen hat und an die zukünftige Entwicklung bei Yuneec glaubt, bekommt mit dem Q500 einen hervorragenden Copter, der DJI Konkurrenz macht. Da die Frage nach der Verarbeitungsqualität auch immer wieder gestellt wird: Beide Copter liegen auf einem ähnlichen Niveau. Wie es mit den berüchtigten Fly-Aways beim Q500 aussieht, wird die Zukunft zeigen.

Was den Preis anbelangt, liegen zwar beide auf einem ähnlichen Niveau, beim Q500 muss allerdings nicht zwingend ein Smartphone oder Tablet-PC dazugekauft werden. Das macht den Q500 vor allem für Einsteiger besonders interessant, da selbst mit einem günstigen Smart-Device beim Phantom nochmal rund 300 Euro oben drauf kommen.

Plus- und Minus-Punkte in der Übersicht:

 

Yuneec Q500

DJI Phantom 2 Vision + (plus)

Vorteile
  • sehr gute und ruhige Flugeigenschaften
  • sehr guter 3D-Gimbal
  • sehr guter Satelliten-Empfänger (NAVSTAR und GLONASS)
  • breites Landegestell für sichere Landungen
  • Fernsteuerung mit eingebautem FPV-Monitor
  • Expo-Kurve kann während des Fluges verändert werden
  • Videoaufnahmen mit 48p, 50p, 60p in Full-HD (1920 x 1080 Bildpunkte)
  • etwas unruhiger Flug, manchmal zappelig
  • guter 3D-Gimbal
  • Fotos können im RAW-Format gespeichert werden mit 16 Megapixeln im 4:3-Format
  • Kamera-Einstellungen für Foto und Video vorhanden
  • Flugrouten können programmiert werden (Waypoints)
  • Videoaufnahmen in 30p, 60i in Full-HD (1920 x 1080 Bildpunkte)
Nachteile
  • Fotos nur im 16:9-Format mit 12 Megapixel
  • Fotos können nicht im RAW-Format gespeichert werden
  • individuelle Kameraeinstellungen sind nicht möglich
  • Flugrouten können nicht programmiert werden
  • Fernsteuerung ohne Monitor, Smartphone oder Tablett-PC müssen zusätzlich gekauft werden
  • einfacher Satelliten-Empfänger (nur NAVSTAR)
  • schmales Landegestell, etwas schwierige Landung
  • Fotos können im RAW-Format gespeichert werden
  • keine Einstellung der Expo-Kurve während des Fluges
Abmessungen 
und Gewicht:
  • Motorenabstand: 36,1 Zentimeter
  • Höhe: 24 Zentimeter
  • Breite des Landegestells: 28 Zentimeter
  • Propellergröße: 13 Zoll (33,3 Zentimeter)
  • Gewicht: 1741 Gramm (inkl. Akku)
  • Motorenabstand: 24,5 Zentimeter
  • Höhe: 19 Zentimeter
  • Breite des Landegestells: 15 Zentimeter
  • Propellergröße: 9,5 Zoll (24,0 Zentimeter)
  • Gewicht: 1254 Gramm (inkl. Akku)

Die Plus-Minus-Liste wird ständig aktualisiert, sobald Yuneec oder DJI neue Funktionen per Software hinzufügt – Stand Januar 2015.

#01 Unboxing

#02 Zusammenbau

#03 Erster Flug – Teil 1

#04 Erster Flug – Teil 2

#05 Vergleich – Teil 1

#06 Sylt-Flight

#07 Flug-Modi

#08 Basis-Wissen LiPo-Akkus

#09 Handgriff für Gimbal und Kamera

#10 LiPo-Ladegerät von copter.eu

#11 Althec-Sendepult

   

Alle Neuheiten sofort erfahren – registrier dich für meinen kostenlosen Newsletter: REGISTRIEREN

Die Foto-Bude braucht dich und deine Unterstützung

  • Dir hat mein Test wertvolle Informationen gebracht?
  • Dir hat mein Test die Kaufentscheidung erleichtert?
  • Du möchtest den Yuneec Q500 oder den DJI Phantom 2 Vision + (plus) kaufen?
  • Dann unterstütze mich und die Foto-Bude mit einem Kauf bei Amazon.
  • Dir entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten – ein Klick auf den Link unten reicht.
  • Die Foto-Bude sagt Danke und bleibt WERBEFREI! 
 
   

Du nutzt einen Ad-Blocker und siehst hier keine AMAZON-Links? Dann klick HIER

Die Foto-Bude braucht dich!
Unterstütz meine Arbeit mit einer Spende.

 

Über die Foto-Bude

Willkommen in der Foto-Bude. Mein Name ist Ralf Spoerer. Im September 2012 habe ich die Foto-Bude gegründet. Davor habe ich mehr als sieben Jahre für eine der führenden Multimedia-Zeitschriften als leitender Redakteur gearbeitet. Bis heute habe ich hunderte Digitalkameras getestet und hervorragende Kontakte zu allen Kameraherstellern aufgebaut. Bei meinen Tests in der Foto-Bude ist es mir wichtig, verständlich zu schreiben. Ich überfrachte meine Artikel nicht mit Unmengen technischer Daten, sondern lege Wert darauf, dem Leser Unterstützung bei seiner Kaufentscheidung zu geben. Aber auch nach dem Kauf sollen meine Berichte eine praktische Hilfe sein, um das best mögliche aus der Kameras herauszuholen. Ich ergänze das mit meinen ausführlichen Videos auf meinem YouTube-Kanal und den Bildern auf Flickr. Noch mehr zum Konzept der Foto-Bude gibt es HIER.

 

Kontakt zur Foto-Bude

Rufen Sie uns an
+49 4103 818545

Schicken Sie uns eine Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum