Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Ralfs Foto-Bude

jtemplate.ru - free extensions Joomla

   

         

 

 

Professionelle Copter-Schulungen

 

Alle Termine & Informationen

Basic- und Foto-/Video-Workshops

Professionelle Copter-Schulungen für DJI Inspire 1, DJI Phantom 2, Yuneec Q500 sowi Hexa- und Octo-Copter mit DJI Naza/Wookong/a2 wie S900/S1000.

Klick HIER für mehr Infos ...

 

 

Videos drehen mit einer System- oder Spiegelreflexkamera 

Erfahre in meinem ausführlichen Ratgeber alle wichtigen Grundlagen, um mit deiner Digitalkamera erfolgreich Videos zu drehen. Inklusive alle Infos über Zubehör. 

Klick HIER für meinen Ratgeber ...

 

Ralfs Foto-Bude ist werbefrei.
Damit das so bleibt, brauche ich deine Unterstützung!

   

 

Unterstütze die Foto-Bude mit einer PayPal-Spende oder deinem Einkauf bei Amazon.

Klick HIER für mehr Infos ...

 

Seitenübersicht

Bei Canon eine Einschätzung abzugeben ist sehr schwer. Konnte man früher relativ klar vorhersehen, welche Modelle auf einer Messe erneuert werden, fällt das inzwischen recht schwer. Entweder gibt es dieses Jahr bei Canon einen echten "Big-Bang" und das japanische Unternehmen überrascht die gesamte Branche mit einer Neuerung oder es gibt die seit einigen Jahren übliche "kleine" Modellpflege.

  • Canon EOS 1200D: Hier rechne ich nicht mit einem Nachfolger.
  • Canon EOS 100D: Hier rechne ich nicht mit einem Nachfolger.
  • Canon EOS 700D: Hier erwarte ich zur Photokina einen Nachfolger. Das könnte kommen: 20 Megapixel-Sensor, ISO bis 25.600, Video mit 50p/60p, verbesserter Autofokus. Möglicher Produktname: EOS 800D
  • Canon EOS 7D: Hier gehe ich auf jeden Fall davon aus, dass es einen Nachfolger geben wird. Die Kamera ist seit mehr als fünf Jahren auf dem Markt und kann ein Update vertragen. Das könnte kommen: 24 Megapixel APS-C-Sensor, schnellerer Prozessor DIGIC 5+ (DIGIC 6), Überarbeitung des Autofokus-Systems mit mehr Messfeldern, dreh- und klappbarer Monitor mit Touchscreen, Video mit 50p/60p, 4k-Video, WiFi. Möglicher Produktname: EOS 8D
  • Canon 70D: Hier rechne ich nicht mit einem Nachfolger.
  • Canon EOS 6D: Auch wenn die 6D noch nicht so lange auf dem Markt ist, könnte es hier einen Nachfolger geben. Das könnte kommen: 24 Megapixel-Vollformat-Sensor, schnellerer Prozessor DIGIC 5+ (DIGIC 6), Überarbeitung des Autofokus-Systems mit mehr Messfeldern, dreh- und klappbarer Monitor mit Touchscreen, Video mit 50p/60p, eber unwahrscheinlich 4k-Video. Möglicher Produktname: EOS 6D Mark II
  • Canon EOS 5D Mark III: Ob es hier einen Nachfolger bereits auf der Photokina gibt, ist fraglich, ich erwarte ihn eher Anfang nächsten Jahres. Das könnte kommen: 4k-Video. Wenn es bereits zur Photokina eine Mark IV gibt, dann muss sie in meinen Augen 4k-Video haben. Damit würde Sie ihren Platz als Profi-Videokamera verteidigen können. Denn der wird ihr inzwischen durch die Panasonic GH-4 und die Sony Alpha 7S streitig gemacht.
  • Canon 1D X, 1D C: Hier sehe ich nicht, dass es Nachfolger geben könnte. Die 1D C positioniert sich mit 4k-Video und 50p/60p im Profi-Video-Bereich, die 1D X ist die Profikamera.
  • Canon EOS M: Hier wage ich keine Prognose. Entweder lässt Canon das M-System langsam wieder sterben oder es gibt tatsächlich neue Modelle und weitere Objektive. Wenn es neue Modelle gibt, dann haben die in meinen Augen nur eine Chance am Markt, wenn ein Modell mit einem top elektronischen Sucher dabei ist. Der ist heute bei besseren Systemkameras Standard und Voraussetzung, um am Markt zu bestehen. So wie die M-Serie in den letzten zwei Jahren vernachlässigt wurde, gehe ich allerdings eher davon aus, dass hier nichts mehr passieren wird. Fest steht, dass die EOS M zur Zeit (8.8.2014) nicht mehr auf der USA-Internetseite von Canon gelistet ist. UPDATE: Zur Photokina hat Canon keinen Nachfolger präsentiert. In der Pressekonferenz wurde ein wenig "nebulös" um den heißen Brei geredet und etwas von 2015 gesprochen. Was da dann allerdings passieren soll, wurde nicht erwähnt. Es bleibt also fraglich, ob Canon die Systemkamera-Schiene mit Elan weiter verfolgen wird, oder ob es wie bisher bei einem kaum spürbaren Engagement bleibt.
  • Kompaktkameras: Bei den Kompakten rechne ich mit den üblichen Updates, allem voran natürlich mit einem Nachfolger der G16, die dann erwartungsgemäß G17 heißen dürfte. Bei den übrigen PowerShot-Modellen dürfte es auch ein wenig Modellpflege geben – ein paar mehr Pixel hier, ein bisschen mehr Zoom da und ein paar neue Funktionen. Da die G1X gerade in Form der Mark II ein Update erfahren hat, wird es hier wohl eher keinen Nachfolger geben. UPDATE: Den G16-Nachfolger hat es nicht gegeben und auch bei den übrigen PowerShot gibt es kaum etwas zu berichten – ein neues Modell hat Canon auf der Photokina präsentiert: Die PowerShot G7X. 
  • Mittelformat: Ob das immer mal wieder ins Gespräch gebrachte Mittelformat dieses Jahr auf der Photokina das Licht der Welt erblickt, glaube ich kaum. Canon konzentriert sich zur Zeit neben dem Foto-Bereich sehr stark auf den professionellen Video-Bereich. Ich erwarte eher hier weitere Modelle, statt einer Mittelformatkamera zu der es ja auch eine komplett neue Objektivpalette geben müsste. UPDATE: Wie zu erwarten war, engagiert sich Canon in diesem Bereich nicht. 

Über die Foto-Bude

Willkommen in der Foto-Bude. Mein Name ist Ralf Spoerer. Im September 2012 habe ich die Foto-Bude gegründet. Davor habe ich mehr als sieben Jahre für eine der führenden Multimedia-Zeitschriften als leitender Redakteur gearbeitet. Bis heute habe ich hunderte Digitalkameras getestet und hervorragende Kontakte zu allen Kameraherstellern aufgebaut. Bei meinen Tests in der Foto-Bude ist es mir wichtig, verständlich zu schreiben. Ich überfrachte meine Artikel nicht mit Unmengen technischer Daten, sondern lege Wert darauf, dem Leser Unterstützung bei seiner Kaufentscheidung zu geben. Aber auch nach dem Kauf sollen meine Berichte eine praktische Hilfe sein, um das best mögliche aus der Kameras herauszuholen. Ich ergänze das mit meinen ausführlichen Videos auf meinem YouTube-Kanal und den Bildern auf Flickr. Noch mehr zum Konzept der Foto-Bude gibt es HIER.

 

Kontakt zur Foto-Bude

Rufen Sie uns an
+49 4103 818545

Schicken Sie uns eine Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum