Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Ralfs Foto-Bude

jtemplate.ru - free extensions Joomla

   

         

 

 

Professionelle Copter-Schulungen

 

Alle Termine & Informationen

Basic- und Foto-/Video-Workshops

Professionelle Copter-Schulungen für DJI Inspire 1, DJI Phantom 2, Yuneec Q500 sowi Hexa- und Octo-Copter mit DJI Naza/Wookong/a2 wie S900/S1000.

Klick HIER für mehr Infos ...

 

 

Videos drehen mit einer System- oder Spiegelreflexkamera 

Erfahre in meinem ausführlichen Ratgeber alle wichtigen Grundlagen, um mit deiner Digitalkamera erfolgreich Videos zu drehen. Inklusive alle Infos über Zubehör. 

Klick HIER für meinen Ratgeber ...

 

Ralfs Foto-Bude ist werbefrei.
Damit das so bleibt, brauche ich deine Unterstützung!

   

 

Unterstütze die Foto-Bude mit einer PayPal-Spende oder deinem Einkauf bei Amazon.

Klick HIER für mehr Infos ...

 

Seitenübersicht

TOP 1 – Bedienung und Menüs

Bevor es an den wichtigsten Punkt geht – die Bildqualität – noch ein paar Worte zur Bedienung. Auf der Oberseite der Alpha 7 / 7R befindet sich der Einschalter, das Programmwahlrad und ein Rad für die Belichtungskorrektur. Außerdem die programmierbare Taste C1 (C = Custom = Benutzerspezifisch). 

Auf der Kamerarückseite rechts neben dem elektronischen Sucher finde ich die zweite Funktionstaste C2 und unten rechts auf der Rückseite die C3. Oben neben der Daumenstütze ist ein kleiner Umschalter. Die Beschriftung ist allerdings ein wenig verwirrend. Oben steht AF/MF und unten AEL. Allerdings schaltet man nicht zwischen diesen Funktionen um, sondern legt lediglich die Grundfunktion der Taste fest. die im Zentrum des Schalters liegt. Die Funktion der Taste kann individuell festgelegt werden, wobei zwischen 46 Funktionen gewählt werden kann. Sucht man die Einstellung der Taste, so ist der Menüpunkt nicht auf Anhieb im Menü zu finden – Sony macht es da dem Anwender nicht gerade einfach. Die Einstellung verbirgt sich im SETUP-Menü (kleines Zahnrad) auf der sechsten Seite unter dem Punkt "Key-Benutzereinstlg.". Hier kann dann unter dem Punkt "Funkt. d. AEL-Taste" die Funktion der Taste festgelegt werden, wenn der kleine Hebel unten auf der Position AEL steht. Der Punkt darunter ist mit "AF/MF-Taste" beschrieben und legt die Funktion der Taste fest, wenn der Hebel auf AF/MF steht. Unter dem Menüpunkt "Key-Benutzereinstlg." können zusätzlich das Steuerrad, die Benutzerdefinierten Tasten C1, C2 und C3 sowie die vier Tasten des Vierwegeschalters individuell eingestellt werden. Auch hier stehen wieder 45 Funktionen zur Wahl.

Die Kamera liegt sehr gut in der Hand. Der Griff hat eine angenehme Gummierung und ist gut geformt. Die Daumenstütze ist gut ausgeformt und lässt sich so sicher halten. Über dem Griff auf der Vorderseite ist das erste Drehrad, auf der Rückseite schräg über der Daumenstütze das zweite Drehrad. Mit beiden Rädern kann man innerhalb der Menüs bequem und schnell navigieren. 

Wer aufmerksam gelesen hat, wird bemerkt haben, dass es auf der Rückseite noch ein weiteres Drehrad gibt – beim Vierwegeschalter. Dazu gibt es noch die Fn-Taste, die Wiedergabe-Taste und die kombinierte Lösch- und C3-Taste. Etwas versteckt seitlich von der Daumenstütze ist die Videotaste, mit der eine Aufnahme gestartet wird. Fehlt noch die Menü-Taste. Die ist links neben dem elektronischen Sucher. Auf der linken Oberseite der Kamera gibt es keine Knöpfe oder Drehräder. Noch ein Wort zur Fn-Taste. Drückt man die, erscheinen am unteren Rand des Bildschirms verschiedene Kameraeinstellungen. Bei anderen Hersteller wird diese Funktion auch Quick-Menü genannt. Insgesamt können zwölf Funktionen so direkt gewählt und eingestellt werden. Zunächst die gewünschte Position mit der Vierwege-Taste ansteuern und dann den Wert mit einem der Drehräder wählen – so geht's am schnellsten. Im SETUP-Menü (kleines Zahnrad) kann man übrigens unter dem Punkt "Funkt.menü-Einstlg." die zwölf verschiedenen Kamerafunktionen festlegen, die man hier einstellen möchte. Insgesamt kann man zwischen 29 Funktionen wählen.

Mit mehrmaligem Druck auf die DISP-Taste, das ist die obere des Vierwege-Kombischalters, lassen sich die unterschiedlichen Display-Einstellungen aufrufen. Welche das sein sollen, kann im Einstell-Menü getrennt für Sucher und Kontrollmonitor gewählt werden. Hier eine Übersicht der wichtigsten Display-Darstellungen, inklusive der praktischen 3D-Wasserwaage:

  • Sony Alpha 7S Display 01Sony Alpha 7S Display 01Sony Alpha 7S Display 01
  • Sony Alpha 7S Display 02Sony Alpha 7S Display 02Sony Alpha 7S Display 02
  • Sony Alpha 7S Display 3D-Wasserwaage 03Sony Alpha 7S Display 3D-Wasserwaage 03Sony Alpha 7S Display 3D-Wasserwaage 03
  • Sony Alpha 7S Display Panoramaaufnahme 04Sony Alpha 7S Display Panoramaaufnahme 04Sony Alpha 7S Display Panoramaaufnahme 04
  • Sony Alpha 7S Display Videoaufnahme 05Sony Alpha 7S Display Videoaufnahme 05Sony Alpha 7S Display Videoaufnahme 05

Das Menü der 7S ist gut und übersichtlich aufgebaut. Die Navigation geht mit Hilfe des Vierwegeschalters oder noch flotter mit den beiden Drehrädern. Wer hier – im wahrsten Sinne des Wortes – den Dreh raus hat, kann die einzelnen Punkte sehr schnell ansteuern und flott einstellen. Hier eine Übersicht der sechs Hauptmenü-Punkte der Sony Alpha 7S:

Aufnahme-Menü

  • Sony Alpha 7S Aufnahme-Menue 01Sony Alpha 7S Aufnahme-Menue 01Sony Alpha 7S Aufnahme-Menue 01
  • Sony Alpha 7S Aufnahme-Menue 02Sony Alpha 7S Aufnahme-Menue 02Sony Alpha 7S Aufnahme-Menue 02
  • Sony Alpha 7S Aufnahme-Menue 03Sony Alpha 7S Aufnahme-Menue 03Sony Alpha 7S Aufnahme-Menue 03
  • Sony Alpha 7S Aufnahme-Menue 04Sony Alpha 7S Aufnahme-Menue 04Sony Alpha 7S Aufnahme-Menue 04
  • Sony Alpha 7S Aufnahme-Menue 05Sony Alpha 7S Aufnahme-Menue 05Sony Alpha 7S Aufnahme-Menue 05
  • Sony Alpha 7S Aufnahme-Menue 06Sony Alpha 7S Aufnahme-Menue 06Sony Alpha 7S Aufnahme-Menue 06
  • Sony Alpha 7S Aufnahme-Menue 07Sony Alpha 7S Aufnahme-Menue 07Sony Alpha 7S Aufnahme-Menue 07
  • Sony Alpha 7S Aufnahme-Menue 08Sony Alpha 7S Aufnahme-Menue 08Sony Alpha 7S Aufnahme-Menue 08

Einstell-Menü

  • Sony Alpha 7S Einstell-Menue 01Sony Alpha 7S Einstell-Menue 01Sony Alpha 7S Einstell-Menue 01
  • Sony Alpha 7S Einstell-Menue 02Sony Alpha 7S Einstell-Menue 02Sony Alpha 7S Einstell-Menue 02
  • Sony Alpha 7S Einstell-Menue 03Sony Alpha 7S Einstell-Menue 03Sony Alpha 7S Einstell-Menue 03
  • Sony Alpha 7S Einstell-Menue 04Sony Alpha 7S Einstell-Menue 04Sony Alpha 7S Einstell-Menue 04
  • Sony Alpha 7S Einstell-Menue 05Sony Alpha 7S Einstell-Menue 05Sony Alpha 7S Einstell-Menue 05
  • Sony Alpha 7S Einstell-Menue 06Sony Alpha 7S Einstell-Menue 06Sony Alpha 7S Einstell-Menue 06
  • Sony Alpha 7S Einstell-Menue 07Sony Alpha 7S Einstell-Menue 07Sony Alpha 7S Einstell-Menue 07

WiFi- und WiedergabemenüWiedergabe

  • Sony Alpha 7S Applikations-Menue 01Sony Alpha 7S Applikations-Menue 01Sony Alpha 7S Applikations-Menue 01
  • Sony Alpha 7S Applikations-Menue 02Sony Alpha 7S Applikations-Menue 02Sony Alpha 7S Applikations-Menue 02
  • Sony Alpha 7S WiFi-Menue 01Sony Alpha 7S WiFi-Menue 01Sony Alpha 7S WiFi-Menue 01
  • Sony Alpha 7S WiFi-Menue 02Sony Alpha 7S WiFi-Menue 02Sony Alpha 7S WiFi-Menue 02
  • Sony Alpha 7S Wiedergabe-Menue 01Sony Alpha 7S Wiedergabe-Menue 01Sony Alpha 7S Wiedergabe-Menue 01
  • Sony Alpha 7S Wiedergabe-Menue 02Sony Alpha 7S Wiedergabe-Menue 02Sony Alpha 7S Wiedergabe-Menue 02

Setup-Menü

  • Sony Alpha 7S Setup-Menue 01Sony Alpha 7S Setup-Menue 01Sony Alpha 7S Setup-Menue 01
  • Sony Alpha 7S Setup-Menue 02Sony Alpha 7S Setup-Menue 02Sony Alpha 7S Setup-Menue 02
  • Sony Alpha 7S Setup-Menue 03Sony Alpha 7S Setup-Menue 03Sony Alpha 7S Setup-Menue 03
  • Sony Alpha 7S Setup-Menue 04Sony Alpha 7S Setup-Menue 04Sony Alpha 7S Setup-Menue 04
  • Sony Alpha 7S Setup-Menue 05Sony Alpha 7S Setup-Menue 05Sony Alpha 7S Setup-Menue 05
  • Sony Alpha 7S Setup-Menue 06Sony Alpha 7S Setup-Menue 06Sony Alpha 7S Setup-Menue 06

Ach ja, bevor ich es vergesse: Einen eingebauten Blitz gibt bei der Alpha 7S nicht. Aber natürlich einen Blitzschuh für einen externen Blitz – oder um es etwas genauer zu sagen: Einen Zubehörschuh Denn es kann nicht nur ein Blitz aufgesteckt werden, sondern weiteres Zubehör – dazu später mehr.

Alle Neuheiten sofort erfahren – registrier dich für meinen kostenlosen Newsletter: REGISTRIEREN

Die Foto-Bude braucht dich! Unterstütz meine Arbeit mit einer Spende oder einem Kauf bei Amazon:

   

Flattr this

Du nutzt einen Ad-Blocker und siehst hier keine AMAZON-Links? Dann klick HIER

Über die Foto-Bude

Willkommen in der Foto-Bude. Mein Name ist Ralf Spoerer. Im September 2012 habe ich die Foto-Bude gegründet. Davor habe ich mehr als sieben Jahre für eine der führenden Multimedia-Zeitschriften als leitender Redakteur gearbeitet. Bis heute habe ich hunderte Digitalkameras getestet und hervorragende Kontakte zu allen Kameraherstellern aufgebaut. Bei meinen Tests in der Foto-Bude ist es mir wichtig, verständlich zu schreiben. Ich überfrachte meine Artikel nicht mit Unmengen technischer Daten, sondern lege Wert darauf, dem Leser Unterstützung bei seiner Kaufentscheidung zu geben. Aber auch nach dem Kauf sollen meine Berichte eine praktische Hilfe sein, um das best mögliche aus der Kameras herauszuholen. Ich ergänze das mit meinen ausführlichen Videos auf meinem YouTube-Kanal und den Bildern auf Flickr. Noch mehr zum Konzept der Foto-Bude gibt es HIER.

 

Kontakt zur Foto-Bude

Rufen Sie uns an
+49 4103 818545

Schicken Sie uns eine Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum