Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Ralfs Foto-Bude

jtemplate.ru - free extensions Joomla

   

Seitenübersicht

TOP 2 – Sensor und Bildqualität

Zum neuen Sensor mit Bildstabi und AF-System hatte ich ja schon alles geschrieben. Nun zum entscheidenden Punkt: Der Bildqualität. Wer sich diese Kamera kauft, kauft sie vor allem wegen der hervorragenden Bildqualität. Der Sensor der Alpha 7 II hat eine Größe von 36 x 24 Millimeter, was einer Fläche von 864 Quadratmillimetern und einer Diagonale von 43,3 Millimetern entspricht. Hier zum Vergleich eine Übersicht zu APS-C und Micro-Four-Third:

Sensor Größe Fläche Diagonale Verlängerungsfaktor
Vollformat 36 x 24 Millimeter 864 Quadratmillimeter 43,3 Millimeter 1,0fach
APS-C 23,6 x 15,8 Millimeter 373 Quadratmillimeter 28,4 Millimeter 1,5- bis 1,6fach
Micro-Four-Third (MFT) 17,3 x 13,0 Millimeter 225 Quadratmillimeter 21,6 Millimeter 2,0fach

Die Berechnung des Brennweitenverlängerungsfaktors ergibt sich dabei aus der Diagonale und nicht, wie oft angenommen, aus der Fläche. Beim APS-C-Format gibt es übrigens geringfügige Größenunterschiede, je nach Hersteller. Daher liegt der Brennweitenverlängerungsfaktor zwischen 1,5- und 1,6fach. Hier ein Vergleich zwischen der Olympus OM-D E-M1 (links) mit Micro-Four-Third-Sensor, der Fujifilm X-M1 (mitte) mit APS-C-Sensor und der Alpha 7.

Vergleicht man nun nicht nur die Flächen und Diagonalen der Sensoren, sondern auch die Anzahl und Größe der Pixel, wird deutlich, wo der Vorteil des Vollformats liegt. Nehmen wir die gängigste Auflösung bei MFT mit 16 Megapixeln (Olympus OM-D E-M1 und Panasonic DMC-GX7) und eine Auflösung von 18 Megapixeln bei APS-C (Canon), sowie eine Auflösung von 24 Megapixeln bei der Alpha 7, so ergibt sich folgendes Bild. Bei der Vollformatkamera steht jedem Pixel eine Fläche von 0,000036 Quadratmillimetern zu Verfügung, während es bei APS 0,000021 und bei MFT 0,000014 Quadratmillimeter sind. Das heißt, auf dem Vollformatsensor der A7 II steht im Vergleich zu MFT eine gut doppelt so große Fläche zur Verfügung, um das Licht einzufangen. Bei niedrigen ISO-Werten spielt dieser Unterschied keine so große Rolle, bei hohen ISO-Werten allerdings schon. Denn dann werden die Pixel nur mit  wenig Licht "gefüllt". Ist die Fläche der einzelnen Pixel größer kann insgesamt mehr Licht eingefangen werden, als in das mit einem kleinen Pixel möglich ist. Um nun ein sichtbares Bild zu bekommen, muss die Lichtmenge quasi elektronisch verstärkt werden. Bei großer Fläche muss weniger verstärkt werden, als bei kleiner Fläche. Je größer die Verstärkung, um so größer die "Fehler" die dabei entstehen – die sich in Bildstörungen bemerkbar machen. Diese Bildstörungen zeigen sich vor allem in Form von Bildrauschen. Wie der Unterschied zwischen wenig und viel Rauschen aussieht, ist in den Beispielbildern mit dem Blatt gut zu erkennen. 

Noch deutlicher wird der Unterschied übrigens, wenn man sich die Alpha 7S anschaut. Die hat auf dem Vollformatsensor gerade mal 12 Millionen Bildpunkte. Das heiß, jeder Pixel hat eine Fläche von 0,000072 Quadratmillimetern, also doppelt so viel, wie bei der Alpha 7 II. Jetzt wird auch klar, warum die Alpha 7S der High-ISO-Profi ist und für Low-Light-Aufnahmen perfekt geeignet ist. Pro Pixel steht eine sehr große Fläche zur Verfügung, um das Licht einzufangen.

Genug der Vorrede, nun geht's an den Bildvergleich bei verschiedenen ISO-Werten. Das Prozedere ist bekannt: Zunächst eine heruntergerechnete Auflösung von 1200 x 800 Bildpunkten. Im zweiten Durchgang habe ich aus den Aufnahmen eine Ausschnitt gemacht, ebenfalls mit 1200 x 800 Bildpunkte. Alle Aufnahmen sind ohne jegliche elektronischen Hilfen gemacht worden, kommen direkt aus der Kamera (OOC = Out Of Camera) und sind im JPEG-Format gespeichert. Die Fotos sind mit dem Carl Zeiss Sonnar FE 3.5-5.6 28-70 Millimeter gemacht worden. 

Mit einem Klick auf das Vorschaubild werden die Aufnahmen in hoher Auflösung gezeigt. Die Bilder sind auf eine Größe von 1200 x 800 Pixel heruntergerechnet. Die ISO-Empfindlichkeiten stehen in der Bildunterschrift und gehen von ISO 50 bis ISO 25600.

  Belichtungsreihen mit verschiedenen ISO-Empfindlichkeiten.
 
  • Sony Alpha 7 II (01) ISO 50 f8.0 1-6 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800Sony Alpha 7 II (01) ISO 50 f8.0 1-6 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800Sony Alpha 7 II (01) ISO 50 f8.0 1-6 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800
  • Sony Alpha 7 II (02) ISO 64 f8.0 1-8 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800Sony Alpha 7 II (02) ISO 64 f8.0 1-8 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800Sony Alpha 7 II (02) ISO 64 f8.0 1-8 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800
  • Sony Alpha 7 II (03) ISO 80 f8.0 1-10 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800Sony Alpha 7 II (03) ISO 80 f8.0 1-10 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800Sony Alpha 7 II (03) ISO 80 f8.0 1-10 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800
  • Sony Alpha 7 II (04) ISO 100 f8.0 1-13 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800Sony Alpha 7 II (04) ISO 100 f8.0 1-13 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800Sony Alpha 7 II (04) ISO 100 f8.0 1-13 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800
  • Sony Alpha 7 II (05) ISO 200 f8.0 1-25 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800Sony Alpha 7 II (05) ISO 200 f8.0 1-25 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800Sony Alpha 7 II (05) ISO 200 f8.0 1-25 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800
  • Sony Alpha 7 II (06) ISO 400 f8.0 1-50 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800Sony Alpha 7 II (06) ISO 400 f8.0 1-50 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800Sony Alpha 7 II (06) ISO 400 f8.0 1-50 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800
  • Sony Alpha 7 II (07) ISO 800 f8.0 1-100 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800Sony Alpha 7 II (07) ISO 800 f8.0 1-100 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800Sony Alpha 7 II (07) ISO 800 f8.0 1-100 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800
  • Sony Alpha 7 II (08) ISO 1600 f8.0 1-200 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800Sony Alpha 7 II (08) ISO 1600 f8.0 1-200 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800Sony Alpha 7 II (08) ISO 1600 f8.0 1-200 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800
  • Sony Alpha 7 II (09) ISO 3200 f8.0 1-400 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800Sony Alpha 7 II (09) ISO 3200 f8.0 1-400 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800Sony Alpha 7 II (09) ISO 3200 f8.0 1-400 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800
  • Sony Alpha 7 II (10) ISO 6400 f8.0 1-800 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800Sony Alpha 7 II (10) ISO 6400 f8.0 1-800 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800Sony Alpha 7 II (10) ISO 6400 f8.0 1-800 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800
  • Sony Alpha 7 II (11) ISO 12800 f8.0 1-1600 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800Sony Alpha 7 II (11) ISO 12800 f8.0 1-1600 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800Sony Alpha 7 II (11) ISO 12800 f8.0 1-1600 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800
  • Sony Alpha 7 II (12) ISO 25600 f8.0 1-3200 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800Sony Alpha 7 II (12) ISO 25600 f8.0 1-3200 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800Sony Alpha 7 II (12) ISO 25600 f8.0 1-3200 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800

In der Vollansicht sind in den einzelnen ISO-Stufen kaum Unterschiede sichtbar. Die Aufnahmen sehen sehr detailreich aus und zeigen einen guten Kontrastumfang (Dynamik). Die Schärfe ist auf den Punkt. Zu besseren Beurteilung nun ein Ausschnitt in Originalauflösung.

Mit einem Klick auf das Vorschaubild werden die Aufnahmen in hoher Auflösung gezeigt. Die Bilder Original-Ausschnitte mit eine Auflösung von 1200 x 800 Pixel heruntergerechnet. Die ISO-Empfindlichkeiten stehen in der Bildunterschrift und gehen von ISO 50 bis ISO 25600.

  Belichtungsreihen mit verschiedenen ISO-Empfindlichkeiten.
 
  • Sony Alpha 7 II (01) ISO 50 f8.0 1-6 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1Sony Alpha 7 II (01) ISO 50 f8.0 1-6 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1Sony Alpha 7 II (01) ISO 50 f8.0 1-6 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1
  • Sony Alpha 7 II (02) ISO 64 f8.0 1-8 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1Sony Alpha 7 II (02) ISO 64 f8.0 1-8 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1Sony Alpha 7 II (02) ISO 64 f8.0 1-8 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1
  • Sony Alpha 7 II (03) ISO 80 f8.0 1-10 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1Sony Alpha 7 II (03) ISO 80 f8.0 1-10 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1Sony Alpha 7 II (03) ISO 80 f8.0 1-10 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1
  • Sony Alpha 7 II (04) ISO 100 f8.0 1-13 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1Sony Alpha 7 II (04) ISO 100 f8.0 1-13 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1Sony Alpha 7 II (04) ISO 100 f8.0 1-13 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1
  • Sony Alpha 7 II (05) ISO 200 f8.0 1-25 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1Sony Alpha 7 II (05) ISO 200 f8.0 1-25 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1Sony Alpha 7 II (05) ISO 200 f8.0 1-25 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1
  • Sony Alpha 7 II (06) ISO 400 f8.0 1-50 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1Sony Alpha 7 II (06) ISO 400 f8.0 1-50 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1Sony Alpha 7 II (06) ISO 400 f8.0 1-50 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1
  • Sony Alpha 7 II (07) ISO 800 f8.0 1-100 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1Sony Alpha 7 II (07) ISO 800 f8.0 1-100 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1Sony Alpha 7 II (07) ISO 800 f8.0 1-100 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1
  • Sony Alpha 7 II (08) ISO 1600 f8.0 1-200 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1Sony Alpha 7 II (08) ISO 1600 f8.0 1-200 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1Sony Alpha 7 II (08) ISO 1600 f8.0 1-200 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1
  • Sony Alpha 7 II (09) ISO 3200 f8.0 1-400 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1Sony Alpha 7 II (09) ISO 3200 f8.0 1-400 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1Sony Alpha 7 II (09) ISO 3200 f8.0 1-400 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1
  • Sony Alpha 7 II (10) ISO 6400 f8.0 1-800 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1Sony Alpha 7 II (10) ISO 6400 f8.0 1-800 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1Sony Alpha 7 II (10) ISO 6400 f8.0 1-800 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1
  • Sony Alpha 7 II (11) ISO 12800 f8.0 1-1600 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1Sony Alpha 7 II (11) ISO 12800 f8.0 1-1600 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1Sony Alpha 7 II (11) ISO 12800 f8.0 1-1600 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1
  • Sony Alpha 7 II (12) ISO 25600 f8.0 1-3200 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1Sony Alpha 7 II (12) ISO 25600 f8.0 1-3200 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1Sony Alpha 7 II (12) ISO 25600 f8.0 1-3200 Sek FE 24-70mm f4.0 ZA OSS 60mm 1200 x 800 Detail 1

Hier werden die Unterschiede schon ein wenig deutlicher. Die niedrigen ISO-Stufen bestechen durch hervorragende Detailwiedergabe. Selbst feinste Details werden präzise wiedergegeben. Hier leistet der Vollformatsensor hervorragende Arbeit. Bis ISO 800 ändert sich das Ergebnis praktisch nicht. Weder die Detailwiedergabe wird geringer, noch sind Bildstörungen (Rauschen) zu sehen. Selbst bei ISO 1600 sind die Unterschiede nur bei sehr genauem Hinschauen zu erkennen. Deutlicher werden die Bildstörungen erst bei ISO 6400. Hier ist dann auch ein leichter Detailverlust zu sehen. Die feinen Linien wird nicht mehr ganz so knackscharf wiedergegeben. Noch deutlicher wird dies bei ISO 12800 und dann bei ISO 25600. Hier sind die Bildstörungen dann auffälliger. Dennoch ist die Detailwiedergabe immer noch sehr gut. Insgesamt liegt das Ergebnis auf einem sehr hohen Niveau. Sony hat hier eine hervorragende Abstimmung geschafft, die ein überragendes Ergebnis liefert. In den High-ISO-Einstellungen lässt sich zusätzlich noch die Rauschminderung zuschalten.

Im Vergleich zum Vorgängermodell Alpha 7 konnte die Neue noch mal einen Hauch an Bildqualität zulegen und liefert somit ein überragendes Gesamtpaket ab. 

   

Alle Neuheiten sofort erfahren – registrier dich für meinen kostenlosen Newsletter: REGISTRIEREN

Die Foto-Bude braucht dich! Unterstütz meine Arbeit mit einer Spende oder einem Kauf bei Amazon:

   

Du nutzt einen Ad-Blocker und siehst hier keine AMAZON-Links? Dann klick HIER

Kontakt zur Foto-Bude

Rufen Sie uns an
+49 4103 818545

Schicken Sie uns eine Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum