Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Ralfs Foto-Bude

jtemplate.ru - free extensions Joomla

   

         

 

 

Professionelle Copter-Schulungen

 

Alle Termine & Informationen

Basic- und Foto-/Video-Workshops

Professionelle Copter-Schulungen für DJI Inspire 1, DJI Phantom 2, Yuneec Q500 sowi Hexa- und Octo-Copter mit DJI Naza/Wookong/a2 wie S900/S1000.

Klick HIER für mehr Infos ...

 

 

Videos drehen mit einer System- oder Spiegelreflexkamera 

Erfahre in meinem ausführlichen Ratgeber alle wichtigen Grundlagen, um mit deiner Digitalkamera erfolgreich Videos zu drehen. Inklusive alle Infos über Zubehör. 

Klick HIER für meinen Ratgeber ...

 

Ralfs Foto-Bude ist werbefrei.
Damit das so bleibt, brauche ich deine Unterstützung!

   

 

Unterstütze die Foto-Bude mit einer PayPal-Spende oder deinem Einkauf bei Amazon.

Klick HIER für mehr Infos ...

 

Seitenübersicht

TOP 2 – Testbilder und ISO-Reihen

Schönes Design, geringes Gewicht und kompakte Abmessungen sind das Eine, aber was auch stimmen muss, ist die Bildqualität. Hier noch mal kurz die Fakten zur Olympus Stylus XZ-10: 12 Megapixel tummeln sich auf einem 1/2.3 Zoll Sensor – entsprechend 6,2 x 4,6 Millimeter – im 4 : 3-Format. Das Zoomobjektiv der Olympus hat eine Kleinbild-Brennweite von 26 bis 130 Millimeter und ist damit ein 5fach-Zoom. Die größte Blendenöffnung der XZ-10 beträgt in der Weitwinkeleinstellung f 1.8 und in der Teleeinstellung f 2.7. Und so sehen die unterschiedlichen Brennweiten-Einstellungen in der Übersicht aus. 

Mit einem Klick auf das Vorschaubild werden die Aufnahmen in hoher Auflösung gezeigt. Die Brennweiten-Angaben der Aufnahmen stehen in der Bildunterschrift.

  • Olympus Stylus XZ-10 (1) Brennweite 26 Millimeter 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (1) Brennweite 26 Millimeter 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (1) Brennweite 26 Millimeter 800 x 600
  • Olympus Stylus XZ-10 (2) Brennweite 38 Millimeter 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (2) Brennweite 38 Millimeter 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (2) Brennweite 38 Millimeter 800 x 600
  • Olympus Stylus XZ-10 (3) Brennweite 62 Millimeter 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (3) Brennweite 62 Millimeter 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (3) Brennweite 62 Millimeter 800 x 600
  • Olympus Stylus XZ-10 (4) Brennweite 81 Millimeter 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (4) Brennweite 81 Millimeter 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (4) Brennweite 81 Millimeter 800 x 600
  • Olympus Stylus XZ-10 (5) Brennweite 107 Millimeter 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (5) Brennweite 107 Millimeter 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (5) Brennweite 107 Millimeter 800 x 600
  • Olympus Stylus XZ-10 (6) Brennweite 130 Millimeter 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (6) Brennweite 130 Millimeter 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (6) Brennweite 130 Millimeter 800 x 600

Trotz des kompakten Objektivs sehen die Ergebnisse sehr gut aus hinsichtlich Verzerrung und Randabdunkelung. Weder deutliche Verzeichnungen noch Vignettierungen sind sichtbar.

Jetzt zur Bildqualität der Olympus Stylus XZ-10. Ich habe eine Belichtungsreihe mit aufsteigender ISO-Empfindlichkeit geschossen. Die XZ-10 hat eine feine ISO-Abstufung und geht von ISO 100 bis ISO 6400. Im ersten Durchgang zeige ich die Aufnahmen im auf 800 x 600 Bildpunkte heruntergerechneten Bildformat. Anschließend gibt es einen Ausschnitt wieder von 800 x 600 Bildpunkten, dann allerdings im Original-Ausschnitt. Nun aber erst mal die heruntergerechnete Variante. 

Mit einem Klick auf das Vorschaubild werden die Aufnahmen in hoher Auflösung gezeigt. Die Bilder sind auf eine Größe von 800 x 600 Pixel heruntergerechnet. Die ISO-Empfindlichkeiten stehen in der Bildunterschrift und gehen von ISO 100 bis ISO 6400. 

  • Olympus Stylus XZ-10 (1) ISO 100 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (1) ISO 100 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (1) ISO 100 800 x 600
  • Olympus Stylus XZ-10 (2) ISO 200 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (2) ISO 200 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (2) ISO 200 800 x 600
  • Olympus Stylus XZ-10 (3) ISO 400 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (3) ISO 400 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (3) ISO 400 800 x 600
  • Olympus Stylus XZ-10 (4) ISO 800 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (4) ISO 800 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (4) ISO 800 800 x 600
  • Olympus Stylus XZ-10 (5) ISO 1600 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (5) ISO 1600 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (5) ISO 1600 800 x 600
  • Olympus Stylus XZ-10 (6) ISO 3200 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (6) ISO 3200 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (6) ISO 3200 800 x 600
  • Olympus Stylus XZ-10 (7) ISO 6400 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (7) ISO 6400 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (7) ISO 6400 800 x 600

Mir gefällt die Bildqualität der XZ-10 gut. Für eine Kamera dieser Größe sehen die Aufnahmen bei niedrigen ISO-Werten sehr gut aus. Weder Bildstörungen noch Detailverlust ist zu erkennen. Die Fotos sind gestochen scharf, zeigen einen guten Kontrast und eine originalgetreue Farbwiedergabe. In der heruntergerechneten Variante sind bis zu einer ISO-Empfindlichkeit von ISO 1600 keine Bildstörungen (Rauschen) sichtbar. Erst bei ISO 3200 habe ich erste kleine Bildstörungen entdeckt: Bildrauschen und Detailverlust. Bei ISO 6400 nehmen die Störungen noch einmal zu. Mehr zu sehen gibt es in der Detailansicht. Ich habe von jeder Aufnahme einen Ausschnitt in der Größe 800 x 600 Bildpunkten gemacht. So könnt ihr in der Originalauflösung besser beurteilen, wie gut die Bildqualität in den einzelnen ISO-Stufen ist.

Mit einem Klick auf das Vorschaubild werden die Aufnahmen in hoher Auflösung gezeigt. Die Bilder sind ein Ausschnitt in Originalgröße von 800 x 600 Pixel. Die ISO-Empfindlichkeiten stehen in der Bildunterschrift und gehen von ISO 100 bis ISO 6400.

  • Olympus Stylus XZ-10 (1) ISO 100 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (1) ISO 100 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (1) ISO 100 800 x 600 Detail
  • Olympus Stylus XZ-10 (2) ISO 200 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (2) ISO 200 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (2) ISO 200 800 x 600 Detail
  • Olympus Stylus XZ-10 (3) ISO 400 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (3) ISO 400 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (3) ISO 400 800 x 600 Detail
  • Olympus Stylus XZ-10 (4) ISO 800 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (4) ISO 800 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (4) ISO 800 800 x 600 Detail
  • Olympus Stylus XZ-10 (5) ISO 1600 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (5) ISO 1600 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (5) ISO 1600 800 x 600 Detail
  • Olympus Stylus XZ-10 (6) ISO 3200 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (6) ISO 3200 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (6) ISO 3200 800 x 600 Detail
  • Olympus Stylus XZ-10 (7) ISO 6400 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (7) ISO 6400 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (7) ISO 6400 800 x 600 Detail

In der Detailauflösung werden die feinen Unterschiede etwas deutlicher. Bis zu einer ISO-Empfindlichkeit von ISO 400 sind praktisch keine Unterschiede sichtbar. Bei ISO 800 werden die ersten Bildstörungen (Rauschen) sichtbar. Außerdem ist zu sehen, dass feine Details verschluckt werden. Besonders gut wird das bei der goldenen Schrift über der Türe sichtbar. Die ist nicht mehr ganz so knackig scharf und die Kontur wird ein wenig weicher. In der grünen Haustüre sind erste Störungen (Rauschen) sichtbar. Die grüne Fläche ist nicht mehr ganz so gleichmäßig, sondern ein wenig grieselig. Dieses Grieseln wird bei ISO 1600 noch etwas deutlicher, während sich der Detailverlust in Grenzen hält. Erst bei ISO 3200 ist der nächste deutliche Sprung sichtbar. Sie goldene Schrift über der Haustüre ist nun stark verwaschen und kaum noch zu lesen. Auch die Störungen (Rauschen) nehmen deutlich sichtbar zu. Das betrifft am deutlichsten die dunklen Flächen, etwas weniger deutlich die hellen Bereiche. Sprich: Die XZ-10 rauscht eher in dunklen Bereichen, was auch bei den nächsten Aufnahmen bei schwacher Beleuchtung nochmal gut zu sehen ist. In anderen Tests hatte ich ja bereits darauf hingewiesen, dass jede Kamera ihre Präferenzen hat. Bleibt noch die höchsten ISO-Einstellung von ISO 6400. Hier nehmen die Störungen nur noch leicht zu, auffällig ist allerdings der Verlust an Detailwiedergabe. Die goldene Schrift ist nun kaum noch zu erkennen, geschweige denn zu lesen. Die Fugen zwischen den weißen Ziegelsteinen sind nun auch völlig verschwunden.

Und nun gibt's das Ganze noch mal bei Aufnahmen in dunkler Umgebung. Auch hier erst mal die Gesamtaufnahme mit heruntergerechnter Auflösung von 800 x 600 Bildpunkten. 

Mit einem Klick auf das Vorschaubild werden die Aufnahmen in hoher Auflösung gezeigt. Die Bilder sind auf eine Größe von 800 x 600 Pixel heruntergerechnet. Die ISO-Empfindlichkeiten stehen in der Bildunterschrift und gehen von ISO 100 bis ISO 6400. 

  • Olympus Stylus XZ-10 (1) ISO 100 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (1) ISO 100 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (1) ISO 100 800 x 600
  • Olympus Stylus XZ-10 (2) ISO 200 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (2) ISO 200 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (2) ISO 200 800 x 600
  • Olympus Stylus XZ-10 (3) ISO 400 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (3) ISO 400 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (3) ISO 400 800 x 600
  • Olympus Stylus XZ-10 (4) ISO 800 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (4) ISO 800 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (4) ISO 800 800 x 600
  • Olympus Stylus XZ-10 (5) ISO 1600 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (5) ISO 1600 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (5) ISO 1600 800 x 600
  • Olympus Stylus XZ-10 (6) ISO 3200 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (6) ISO 3200 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (6) ISO 3200 800 x 600
  • Olympus Stylus XZ-10 (7) ISO 6400 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (7) ISO 6400 800 x 600Olympus Stylus XZ-10 (7) ISO 6400 800 x 600

Das Ergebnis ist hier wieder das Gleiche, wie bei den Tageslichtaufnahmen. Deswegen jetzt wieder die Detailansicht.

Mit einem Klick auf das Vorschaubild werden die Aufnahmen in hoher Auflösung gezeigt. Die Bilder sind ein Ausschnitt in Originalgröße von 800 x 600 Pixel. Die ISO-Empfindlichkeiten stehen in der Bildunterschrift und gehen von ISO 100 bis ISO 6400.

  • Olympus Stylus XZ-10 (1) ISO 100 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (1) ISO 100 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (1) ISO 100 800 x 600 Detail
  • Olympus Stylus XZ-10 (2) ISO 200 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (2) ISO 200 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (2) ISO 200 800 x 600 Detail
  • Olympus Stylus XZ-10 (3) ISO 400 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (3) ISO 400 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (3) ISO 400 800 x 600 Detail
  • Olympus Stylus XZ-10 (4) ISO 800 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (4) ISO 800 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (4) ISO 800 800 x 600 Detail
  • Olympus Stylus XZ-10 (5) ISO 1600 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (5) ISO 1600 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (5) ISO 1600 800 x 600 Detail
  • Olympus Stylus XZ-10 (6) ISO 3200 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (6) ISO 3200 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (6) ISO 3200 800 x 600 Detail
  • Olympus Stylus XZ-10 (7) ISO 6400 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (7) ISO 6400 800 x 600 DetailOlympus Stylus XZ-10 (7) ISO 6400 800 x 600 Detail
 
Und auch hier ist bis zu einer Empfindlichkeit von ISO 400 das Ergebnis makellos. Guter Kontrast, feine Detailwiedergabe und eine ausgewogene, realistische Farbwiedergabe. Mit steigender ISO-Empfindlichkeit lässt die Detailwiedergabe nach und die Bildstörungen nehmen zu. Gut zu sehen ist das an der feinen Schrift auf dem Etikett. Wieder zu erkennen: Das Bildrauschen fällt in den dunklen Bereichen – etwa zwischen den Flaschen – stärker auf, als auf den hellen Etiketten. 

Trotz der Zunahme der Bildstörungen und nachlassender Detailwiedergabe bei steigender ISO-Empfindlichkeit können sich die Aufnahmen der XZ-10 sehen lassen. Wie bereits erwähnt, gefällt mir die Wiedergabequalität sehr gut – natürlich immer bezogen auf die Größe und Ausstattung der kleinen Olympus. Ich bekomme immer wieder die Frage nach der Bildqualität solcher Kameras gestellt, wobei oft die Frage nach dem Vergleich zu Systemkameras und Spiegelreflexkameras mit einher geht. Ganz klar: Eine solche Kamera für rund 350 Euro (Stand Mai 2013) kann nicht an die Bildqualität einer Spiegelreflex oder Systemkamera rankommen. Deutlich kleinerer Sensor, weniger leistungsstarke Objektive und geringere Leistung des Prozessors, all das sind Gründe für die Unterschiede. Es ist wie beim Auto: Natürlich hat ein neuer Golf GTI eine klasse Fahrleistung, trotzdem kann er nicht mit einem Porsche 911 gleichziehen. Aber soll er das eigentlich? Nein, denn das sind zwei unterschiedliche Klassen – genau wie bei den Kameras. Eine XZ-10 ist eine klasse Immer-dabei-Kamera mit der ich in vielen Situationen sehr gut Bildqualität bekomme – ob's dann auch gute Fotos sind, hängt ja eher vom Fotografen ab. In dieser Liga spielt die XZ-10 ganz weit vorne mit und ist ein gute Empfehlung. Aber klar, im Vergleich mit einer drei- bis fünffach teureren Kamera, kann die XZ-10 natürlich nicht mithalten. 

Die ISO-Reihen und viele weiteren Bilder gibt es auf meinem Flickr-Account in voller Auflösung:
 

Alle Neuheiten sofort erfahren – registrier dich für meinen kostenlosen Newsletter: REGISTRIEREN

Gerne darfst du meine Arbeit mit einer Spende oder einem Kauf bei Amazon unterstützen:

Flattr this

   

Über die Foto-Bude

Willkommen in der Foto-Bude. Mein Name ist Ralf Spoerer. Im September 2012 habe ich die Foto-Bude gegründet. Davor habe ich mehr als sieben Jahre für eine der führenden Multimedia-Zeitschriften als leitender Redakteur gearbeitet. Bis heute habe ich hunderte Digitalkameras getestet und hervorragende Kontakte zu allen Kameraherstellern aufgebaut. Bei meinen Tests in der Foto-Bude ist es mir wichtig, verständlich zu schreiben. Ich überfrachte meine Artikel nicht mit Unmengen technischer Daten, sondern lege Wert darauf, dem Leser Unterstützung bei seiner Kaufentscheidung zu geben. Aber auch nach dem Kauf sollen meine Berichte eine praktische Hilfe sein, um das best mögliche aus der Kameras herauszuholen. Ich ergänze das mit meinen ausführlichen Videos auf meinem YouTube-Kanal und den Bildern auf Flickr. Noch mehr zum Konzept der Foto-Bude gibt es HIER.

 

Kontakt zur Foto-Bude

Rufen Sie uns an
+49 4103 818545

Schicken Sie uns eine Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum