Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Ralfs Foto-Bude

jtemplate.ru - free extensions Joomla

   

         

 

 

Professionelle Copter-Schulungen

 

Alle Termine & Informationen

Basic- und Foto-/Video-Workshops

Professionelle Copter-Schulungen für DJI Inspire 1, DJI Phantom 2, Yuneec Q500 sowi Hexa- und Octo-Copter mit DJI Naza/Wookong/a2 wie S900/S1000.

Klick HIER für mehr Infos ...

 

 

Videos drehen mit einer System- oder Spiegelreflexkamera 

Erfahre in meinem ausführlichen Ratgeber alle wichtigen Grundlagen, um mit deiner Digitalkamera erfolgreich Videos zu drehen. Inklusive alle Infos über Zubehör. 

Klick HIER für meinen Ratgeber ...

 

Ralfs Foto-Bude ist werbefrei.
Damit das so bleibt, brauche ich deine Unterstützung!

   

 

Unterstütze die Foto-Bude mit einer PayPal-Spende oder deinem Einkauf bei Amazon.

Klick HIER für mehr Infos ...

 

Seitenübersicht

TOP 3 – Der Sensor und die Bildqualität

Das Herz der Olympus Stylus 1 ist ein 12-Megapixel-Sensor im 1/1,7 Zoll-Format – Seitenverhältnis 4 : 3 – mit den Abmessungen 7,5 x 5,5 Millimeter. Einige werden jetzt sagen: "Wie nur 12 Megapixel? Selbst meine kleine Kompakte hat schon 18 Megapixel." Klar kann man in eine solche Kamera Sensoren mit mehr Megapixel einbauen - muss man aber nicht. Denn ein guter 12-Megapixel-Sensor mit einer perfekten Abstimmung liefert ausreichend Bildqualität, um damit Vergrößerungen bis 30 x 40 cm zu machen. Dank des großen Zoomfaktors sind Ausschnittvergrößerungen nur in Ausnahmefällen erforderlich. Und selbst da kann sich das Ergebnis sehen lassen. Im Folgenden seht ihr zunächst eine Aufnahme in der maximalen Weitwinkeleinstellung von 28 Millimetern, dann eine in der maximalen Telebrennweite von 300 Millimetern und abschließend einen Ausschnitt des Leuchtturms aus der Teleaufnahme. 

Mit einem Klick auf das Vorschaubild werden die Aufnahmen in hoher Auflösung gezeigt. Die Bilder sind auf eine Größe von 800 x 600 Pixel heruntergerechnet. 

  • Olympus Stylus 1 (1) Weitwinkel 28mmOlympus Stylus 1 (1) Weitwinkel 28mmOlympus Stylus 1 (1) Weitwinkel 28mm
  • Olympus Stylus 1 (2) Tele 300mmOlympus Stylus 1 (2) Tele 300mmOlympus Stylus 1 (2) Tele 300mm
  • Olympus Stylus 1 (3) Ausschnitt aus 300mm TeleOlympus Stylus 1 (3) Ausschnitt aus 300mm TeleOlympus Stylus 1 (3) Ausschnitt aus 300mm Tele

Der Zoombereich der Stylus 1 ist wirklich klasse, die Bildqualität ebenfalls. Alle Aufnahmen sind aus der Hand ohne Stativ gemacht worden. Hier zeigt auch, wie gut der eingebaute Bildstabilisator ist: Die Teleaufnahme ist gestochen scharf. Gut zu sehen auch im Bildausschnitt, auf dem ein Teil des Leuchtturms zu sehen ist. Das Foto zeigt viele Details und eine ausgewogene Farbwiedergabe. Ich kenne kaum eine andere Kompaktkamera, die einen gleich großen Zoombereich abdeckt und dabei gleichzeitig so klein und leicht ist. 

Neben dem großen Zoombereich ist natürlich die Frage nach der Bildqualität in den verschiedenen ISO-Stufen wichtig. Genau hier kann die Stylus 1 ihren Vorteil mit "nur" 12 Megapixeln ausspielen. Denn so hat jeder einzelnen Pixel eine recht große Fläche auf dem Sensor und kann viel Licht einfangen. Das garantiert auch bei hohen ISO-Werten Aufnahmen mit wenig Bildstörungen (Rauschen). Trotzdem liefert die Stylus 1 sehr detailreiche Aufnahmen. Wie bereits gesagt: Abzüge bis zu einer Größe von 30 x 40 Zentimeter sind in guter Qualität problemlos möglich. Für eine Diashow auf einem Flachfernseher ist die Auflösung mehr als ausreichend. Normale Full-HD-Fernseher lösen mit 1920 x 1080 Bildpunkten auf. Nun also zur Bildqualität. Im ersten Durchgang gibt es eine ISO-Reihen als Tageslichtaufnahme, die mit 300 Millimetern Brennweite gemacht wurden. Wie gewohnt gibt es zunächst das auf 1200 x 900 Bildpunkte heruntergerechnete Bild und dann einen Ausschnitt mit 1200 x 900 Bildpunkten in Originalgröße. Alle Aufnhamen sind im JPEG-Format OOC (Out Of Camera) ohne jegliche Nachbearbeitung. Die ISO- und Aufnahmewerte stehen in der Bildunterschrift. Die ISO-Werte gehen von ISO 100 bis ISO 12800.

Mit einem Klick auf das Vorschaubild werden die Aufnahmen in großer Ansicht gezeigt. Die Bilder sind auf eine Größe von 1200 x 900 Pixel heruntergerechnet. Die Aufnhamewerte stehen in der Bildunterschrift. 

  • Olympus Stylus 1 (1) ISO 100 f5.6 1-5 Sek 300mm 1200 x 900Olympus Stylus 1 (1) ISO 100 f5.6 1-5 Sek 300mm 1200 x 900Olympus Stylus 1 (1) ISO 100 f5.6 1-5 Sek 300mm 1200 x 900
  • Olympus Stylus 1 (2) ISO 200 f5.6 1-10 Sek 300mm 1200 x 900Olympus Stylus 1 (2) ISO 200 f5.6 1-10 Sek 300mm 1200 x 900Olympus Stylus 1 (2) ISO 200 f5.6 1-10 Sek 300mm 1200 x 900
  • Olympus Stylus 1 (3) ISO 400 f5.6 1-20 Sek 300mm 1200 x 900Olympus Stylus 1 (3) ISO 400 f5.6 1-20 Sek 300mm 1200 x 900Olympus Stylus 1 (3) ISO 400 f5.6 1-20 Sek 300mm 1200 x 900
  • Olympus Stylus 1 (4) ISO 800 f5.6 1-40 Sek 300mm 1200 x 900Olympus Stylus 1 (4) ISO 800 f5.6 1-40 Sek 300mm 1200 x 900Olympus Stylus 1 (4) ISO 800 f5.6 1-40 Sek 300mm 1200 x 900
  • Olympus Stylus 1 (5) ISO 1600 f5.6 1-80 Sek 300mm 1200 x 900Olympus Stylus 1 (5) ISO 1600 f5.6 1-80 Sek 300mm 1200 x 900Olympus Stylus 1 (5) ISO 1600 f5.6 1-80 Sek 300mm 1200 x 900
  • Olympus Stylus 1 (6) ISO 3200 f5.6 1-160 Sek 300mm 1200 x 900Olympus Stylus 1 (6) ISO 3200 f5.6 1-160 Sek 300mm 1200 x 900Olympus Stylus 1 (6) ISO 3200 f5.6 1-160 Sek 300mm 1200 x 900
  • Olympus Stylus 1 (7) ISO 6400 f5.6 1-320 Sek 300mm 1200 x 900Olympus Stylus 1 (7) ISO 6400 f5.6 1-320 Sek 300mm 1200 x 900Olympus Stylus 1 (7) ISO 6400 f5.6 1-320 Sek 300mm 1200 x 900
  • Olympus Stylus 1 (8) ISO 12800 f5.6 1-640 Sek 300mm 1200 x 900Olympus Stylus 1 (8) ISO 12800 f5.6 1-640 Sek 300mm 1200 x 900Olympus Stylus 1 (8) ISO 12800 f5.6 1-640 Sek 300mm 1200 x 900

Auf den heruntergerechneten Aufnahmen sind die Qualitätsunterschiede in den Aufnahmen bis ISO 1600 praktisch nicht zu sehen. Alle Details werden gut wiedergegeben, die Farben sind naturgetreun und Bildstörungen (Rauschen) praktisch nicht sichtbar. Selbst bei ISO 3200 und ISO 6400 kann die Qualität noch überzeugen. Erst in der höchsten Einstellung von ISO 12800 gehen Details verloren und die Bildstörungen sind sichtbar. Zur besseren Beruteilung müssen nun die Bildausschnitte in Original-Auflösung her. Da sollte man besser die Unterschiede erkennen.

Mit einem Klick auf das Vorschaubild werden die Aufnahmen in großer Ansicht gezeigt. Die Bilder sind auf eine Größe von 1200 x 900 Pixel heruntergerechnet. Die Aufnhamewerte stehen in der Bildunterschrift. 

  • Olympus Stylus 1 (1) ISO 100 f5.6 1-5 Sek 300mm 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (1) ISO 100 f5.6 1-5 Sek 300mm 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (1) ISO 100 f5.6 1-5 Sek 300mm 1200 x 900 Detail
  • Olympus Stylus 1 (2) ISO 200 f5.6 1-10 Sek 300mm 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (2) ISO 200 f5.6 1-10 Sek 300mm 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (2) ISO 200 f5.6 1-10 Sek 300mm 1200 x 900 Detail
  • Olympus Stylus 1 (3) ISO 400 f5.6 1-20 Sek 300mm 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (3) ISO 400 f5.6 1-20 Sek 300mm 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (3) ISO 400 f5.6 1-20 Sek 300mm 1200 x 900 Detail
  • Olympus Stylus 1 (4) ISO 800 f5.6 1-40 Sek 300mm 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (4) ISO 800 f5.6 1-40 Sek 300mm 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (4) ISO 800 f5.6 1-40 Sek 300mm 1200 x 900 Detail
  • Olympus Stylus 1 (5) ISO 1600 f5.6 1-80 Sek 300mm 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (5) ISO 1600 f5.6 1-80 Sek 300mm 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (5) ISO 1600 f5.6 1-80 Sek 300mm 1200 x 900 Detail
  • Olympus Stylus 1 (6) ISO 3200 f5.6 1-160 Sek 300mm 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (6) ISO 3200 f5.6 1-160 Sek 300mm 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (6) ISO 3200 f5.6 1-160 Sek 300mm 1200 x 900 Detail
  • Olympus Stylus 1 (7) ISO 6400 f5.6 1-320 Sek 300mm 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (7) ISO 6400 f5.6 1-320 Sek 300mm 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (7) ISO 6400 f5.6 1-320 Sek 300mm 1200 x 900 Detail
  • Olympus Stylus 1 (8) ISO 12800 f5.6 1-640 Sek 300mm 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (8) ISO 12800 f5.6 1-640 Sek 300mm 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (8) ISO 12800 f5.6 1-640 Sek 300mm 1200 x 900 Detail

Hier sind die Unterschiede schon etwas besser zu erkennen. Achtet mal auf die feinen Fäden der Spinnen, die sind bis ISO 400 noch deutlich zu erkennen. Auch die anderen Details, wie das feine Moos und die rostige Oberfläche, werden präzise und detailreich wiedergegeben. Bei ISO 800 sind die feinen Spinnweben zwar nicht zu sehen, werden aber nicht mehr ganz so präzise wiedergegeben. Die feine Struktur der Moosoberfläche ist ebenfalls nicht mehr ganz so detailreich. Aber das ist Kritik auf verdammt hohen Niveau. Was bei ISO 800 noch nicht zu sehen ist, sind Bildstörungen (Rauschen). Die Tauchen bei ISO 1600 in den dunklen Passagen im Hintergrund erstmals auf. Allerdings auch hier auf sehr niedigem Niveau und nicht wirklich störend. Noch deutlicher werden die Bildstörungen bei ISO 3200 sichtbar, hier lässt auch die Detailwiedergabe etwas nach. Die feinen Strukturen des Moos und des Rost verschwimmen leicht und werden etwas "flächig". Dieser Eindruck nimmer bei ISO 6400 noch weiter zu, ebenso das Rauschen in den dunklen Bereichen. Wie auch schon bei der heruntergerechneten Aufnahme sieht das Bild mit ISO 12800 noch etwas "verwaschener" aus. Diese Einstellung sollte man nur wählen, wenn man vor der Entscheidung steht: Keine Aufnahme oder eine mit wenig Qualität. Was bei all dem allerdings nicht vergessen werden sollte: Wir reden hier über eine Kompaktkamera und keine System- oder Spiegelreflexkamera. Zumal man dank des lichtstarken Objektivs mit der Stylus 1 eher eine ISO-Stufe weiter unten bleiben kann. Insgesamt liegt die Bildqualität auf einen sehr hohen Niveau. Verglichen mit anderen Kompaktkameras liegt die Olympus auf jeden Fall im vorderen Viertel wenn's um die Bildqualität geht.

Werfen wir nun noch einen Blick auf die Innenaufnahmen bei wenig Licht. Das Motiv ist ja bereits bekannt - mein keines Weinregal. Auch hier wieder zunächst die heruntergerechneten ISO-Aufnahmen und dann die Originalausschnitte.

Mit einem Klick auf das Vorschaubild werden die Aufnahmen in großer Ansicht gezeigt. Die Bilder sind auf eine Größe von 1200 x 900 Pixel heruntergerechnet. Die Aufnhamewerte stehen in der Bildunterschrift. 

  • Olympus Stylus 1 (1) ISO 100 f5.6 1.3 Sek 90 Millimeter 1200 x 900Olympus Stylus 1 (1) ISO 100 f5.6 1.3 Sek 90 Millimeter 1200 x 900Olympus Stylus 1 (1) ISO 100 f5.6 1.3 Sek 90 Millimeter 1200 x 900
  • Olympus Stylus 1 (2) ISO 200 f5.6 1-2 Sek 90 Millimeter 1200 x 900Olympus Stylus 1 (2) ISO 200 f5.6 1-2 Sek 90 Millimeter 1200 x 900Olympus Stylus 1 (2) ISO 200 f5.6 1-2 Sek 90 Millimeter 1200 x 900
  • Olympus Stylus 1 (3) ISO 400 f5.6 1-3 Sek 90 Millimeter 1200 x 900Olympus Stylus 1 (3) ISO 400 f5.6 1-3 Sek 90 Millimeter 1200 x 900Olympus Stylus 1 (3) ISO 400 f5.6 1-3 Sek 90 Millimeter 1200 x 900
  • Olympus Stylus 1 (4) ISO 800 f5.6 1-6 Sek 90 Millimeter 1200 x 900Olympus Stylus 1 (4) ISO 800 f5.6 1-6 Sek 90 Millimeter 1200 x 900Olympus Stylus 1 (4) ISO 800 f5.6 1-6 Sek 90 Millimeter 1200 x 900
  • Olympus Stylus 1 (5) ISO 1600 f5.6 1-13 Sek 90 Millimeter 1200 x 900Olympus Stylus 1 (5) ISO 1600 f5.6 1-13 Sek 90 Millimeter 1200 x 900Olympus Stylus 1 (5) ISO 1600 f5.6 1-13 Sek 90 Millimeter 1200 x 900
  • Olympus Stylus 1 (6) ISO 3200 f5.6 1-25 Sek 90 Millimeter 1200 x 900Olympus Stylus 1 (6) ISO 3200 f5.6 1-25 Sek 90 Millimeter 1200 x 900Olympus Stylus 1 (6) ISO 3200 f5.6 1-25 Sek 90 Millimeter 1200 x 900
  • Olympus Stylus 1 (7) ISO 6400 f5.6 1-50 Sek 90 Millimeter 1200 x 900Olympus Stylus 1 (7) ISO 6400 f5.6 1-50 Sek 90 Millimeter 1200 x 900Olympus Stylus 1 (7) ISO 6400 f5.6 1-50 Sek 90 Millimeter 1200 x 900
  • Olympus Stylus 1 (8) ISO 12800 f5.6 1-125 Sek 90 Millimeter 1200 x 900Olympus Stylus 1 (8) ISO 12800 f5.6 1-125 Sek 90 Millimeter 1200 x 900Olympus Stylus 1 (8) ISO 12800 f5.6 1-125 Sek 90 Millimeter 1200 x 900

Auch hier zeigt sich das gleiche Ergebnis, wie bereits bei den Tageslichtaufnahmen. Bis ISO 1600 sehen die Aufnahmen recht gleich aus. Nennenswerter Detailverlust oder Bildstörungen sind nicht zu erkennen. Erst bei ISO 3200 fällt leichtes Rauschen auf und die feine Schrift, wird etwas weniger detailreich. Bei ISO 12800 sind die Bildstörungen dann auch in der heruntergerchneten Variante zu erkennen. Genauer lässt sich das in den Bildausschnitten in Original-Auflösung erkennen. Und genau die gibt es jetzt.

Mit einem Klick auf das Vorschaubild werden die Aufnahmen in großer Ansicht gezeigt. Die Bilder sind auf eine Größe von 1200 x 900 Pixel heruntergerechnet. Die Aufnhamewerte stehen in der Bildunterschrift. 

  • Olympus Stylus 1 (1) ISO 100 f5.6 1.3 Sek 90 Millimeter 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (1) ISO 100 f5.6 1.3 Sek 90 Millimeter 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (1) ISO 100 f5.6 1.3 Sek 90 Millimeter 1200 x 900 Detail
  • Olympus Stylus 1 (2) ISO 200 f5.6 1-2 Sek 90 Millimeter 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (2) ISO 200 f5.6 1-2 Sek 90 Millimeter 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (2) ISO 200 f5.6 1-2 Sek 90 Millimeter 1200 x 900 Detail
  • Olympus Stylus 1 (3) ISO 400 f5.6 1-3 Sek 90 Millimeter 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (3) ISO 400 f5.6 1-3 Sek 90 Millimeter 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (3) ISO 400 f5.6 1-3 Sek 90 Millimeter 1200 x 900 Detail
  • Olympus Stylus 1 (4) ISO 800 f5.6 1-6 Sek 90 Millimeter 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (4) ISO 800 f5.6 1-6 Sek 90 Millimeter 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (4) ISO 800 f5.6 1-6 Sek 90 Millimeter 1200 x 900 Detail
  • Olympus Stylus 1 (5) ISO 1600 f5.6 1-13 Sek 90 Millimeter 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (5) ISO 1600 f5.6 1-13 Sek 90 Millimeter 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (5) ISO 1600 f5.6 1-13 Sek 90 Millimeter 1200 x 900 Detail
  • Olympus Stylus 1 (6) ISO 3200 f5.6 1-25 Sek 90 Millimeter 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (6) ISO 3200 f5.6 1-25 Sek 90 Millimeter 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (6) ISO 3200 f5.6 1-25 Sek 90 Millimeter 1200 x 900 Detail
  • Olympus Stylus 1 (7) ISO 6400 f5.6 1-50 Sek 90 Millimeter 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (7) ISO 6400 f5.6 1-50 Sek 90 Millimeter 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (7) ISO 6400 f5.6 1-50 Sek 90 Millimeter 1200 x 900 Detail
  • Olympus Stylus 1 (8) ISO 12800 f5.6 1-125 Sek 90 Millimeter 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (8) ISO 12800 f5.6 1-125 Sek 90 Millimeter 1200 x 900 DetailOlympus Stylus 1 (8) ISO 12800 f5.6 1-125 Sek 90 Millimeter 1200 x 900 Detail

Hier ist nun sehr gut zu sehen, wie detailreich die Stylus 1 die Motive reproduziert - und das trotz "nur" 12 Megapixeln. Selbst die feine Schrift im unteren Bereich des linken Etiketts ist gestochen scharf. Auch die Wappen werden präzise wiedergegeben. Auf dem rechten Etikett ist die Struktur des Papiers ebenfalls gut zu erkennen und wird prima wiedergegeben. Auch die Farbwiedergabe ist sehr präzise und die Aufnahmen zeigen gute Kontraste. Bis ISO 800 sind die Ergebnisse nahezu identisch. Lediglich bei ganz genauem Hinschauen sind feine Unterschiede in der Detailwiedergabe zu erkennen. Die schwarze Schrift auf goldenen Untergrund ist einen Hauch verwaschener und die Strujtur des rechten Etiketts wird ein wenig größer wiedergegeben. Be ISO 1600 zeigen sich die ersten sichtbaren Detailverluste – wieder am besten zu sehen in der feinen Schrift. Zusätzlich sind die ersten leichten Bildstörungen zu erkennen. Bei ISO 3200 geht sowohl die Detailauflösung zurück, als auch die Bildstörungen werden stärker. Das Rauschen wird besonders in den gleichmäßig hellen Etiketten deutlich. Hier sind Störungen deutlich zu sehen, allerdings sehr gleichmäßig und nicht wolkig. Wie zu erwarten, nimmt beides bei ISO 6400 weiter zu. Sehr deutlich werden die Störungen dann in der höchsten ISO-Einstellung ISO 12800. Hier gehen dann auch alle feinen Details verloren.

Noch ein Hinweis zur Belichtung. Achten Sie auf eine möglichst perfekt eingestellte Belichtung. Denn erst die garantiert, dass bei niedrigen Einstellungen möglichst wenige Bildstörungen auftreten. Machen Sie am besten ein paar Vergleichsaufnahmen, um die Unterschiede selbst zu sehen.

Insgesamt gefällt mir die Bildqualität der Stylus 1 sehr gut. Bis ISO 800 kann die Empfindlichkeit ohne erkennbare Qualitätseinbußen hochgezogen werden – selbst ISO 1600 sind möglich. Aber auch in der Einstellung ISO 3200 liefert die Olympus noch ein ansehnliches und gutes Bildergebnis. Dank des lichtstarken Objektivs mit einer durchgängigen Ausgangsblende von f2.8 ist die Stylus 1 damit den meisten fotografischen Anforderungen gewachsen. Das Objektiv zeigt in allen Brennweitenbreichen eine gute Qualität und liegt auf hohem Niveau. Die Verzeichnung liegt auf einem sehr guten Niveau und selbst in der stärksten Weitwinkeleinstellung von 28 Millimeter sind nahezu keine kissenförmigen Verzeichnungen zu erkennen. Gleiches gilt für die maximale Telebrennweite. Olympus hat mit der Stylus 1 wirklich ein sehr gutes Paket geschnürt, was die Bildqualität anbelangt. 

Vor dem Fazit geht's im letzten Kapitel ums Tempo, die Videofunktion und WiFi.

Alle Neuheiten sofort erfahren – registrier dich für meinen kostenlosen Newsletter: REGISTRIEREN

Die Foto-Bude braucht dich! Unterstütz meine Arbeit mit einer Spende oder einem Kauf bei Amazon:

   

Flattr this
     

Du nutzt einen Ad-Blocker und siehst hier keine AMAZON-Links? Dann klick HIER

Über die Foto-Bude

Willkommen in der Foto-Bude. Mein Name ist Ralf Spoerer. Im September 2012 habe ich die Foto-Bude gegründet. Davor habe ich mehr als sieben Jahre für eine der führenden Multimedia-Zeitschriften als leitender Redakteur gearbeitet. Bis heute habe ich hunderte Digitalkameras getestet und hervorragende Kontakte zu allen Kameraherstellern aufgebaut. Bei meinen Tests in der Foto-Bude ist es mir wichtig, verständlich zu schreiben. Ich überfrachte meine Artikel nicht mit Unmengen technischer Daten, sondern lege Wert darauf, dem Leser Unterstützung bei seiner Kaufentscheidung zu geben. Aber auch nach dem Kauf sollen meine Berichte eine praktische Hilfe sein, um das best mögliche aus der Kameras herauszuholen. Ich ergänze das mit meinen ausführlichen Videos auf meinem YouTube-Kanal und den Bildern auf Flickr. Noch mehr zum Konzept der Foto-Bude gibt es HIER.

 

Kontakt zur Foto-Bude

Rufen Sie uns an
+49 4103 818545

Schicken Sie uns eine Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum