Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Ralfs Foto-Bude

jtemplate.ru - free extensions Joomla

   

         

 

 

Professionelle Copter-Schulungen

 

Alle Termine & Informationen

Basic- und Foto-/Video-Workshops

Professionelle Copter-Schulungen für DJI Inspire 1, DJI Phantom 2, Yuneec Q500 sowi Hexa- und Octo-Copter mit DJI Naza/Wookong/a2 wie S900/S1000.

Klick HIER für mehr Infos ...

 

 

Videos drehen mit einer System- oder Spiegelreflexkamera 

Erfahre in meinem ausführlichen Ratgeber alle wichtigen Grundlagen, um mit deiner Digitalkamera erfolgreich Videos zu drehen. Inklusive alle Infos über Zubehör. 

Klick HIER für meinen Ratgeber ...

 

Ralfs Foto-Bude ist werbefrei.
Damit das so bleibt, brauche ich deine Unterstützung!

   

 

Unterstütze die Foto-Bude mit einer PayPal-Spende oder deinem Einkauf bei Amazon.

Klick HIER für mehr Infos ...

 

Seitenübersicht

Tempo, Tempo

Die Serienbildfunktion ist bei actionreichen Szenen gefordert. Die Nikon D3200 legt in der Einstellung höchste JPEG-Qualität mit rund vier Bildern pro Sekunde los. Je nach Motiv und Speicherkarte schafft sie in diesem Tempo rund zehn Bilder. Danach geht es mit nicht mal zwei Bildern pro Sekunde weiter. In der RAW-Qualität schafft die Nikon ebenfalls vier Bilder pro Sekunde, allerdings ist schon nach acht Bildern der Sprint zu Ende. Dann geht es eher gemächlich weiter und die Nikon macht alle zwei Sekunden ein Bild.

 

Die Auslöseverzögerung der D3200 liegt eher im Mittelfeld. Je nach Motiv benötigt der Autofokus recht lange, um den Schärfepunkt zu finden. Das im Standard-Kit verkaufte Objektiv AF-S DX 18 - 55 Millimeter ist dabei langsamer als das Alternativ-Objektiv AF-S DX 18 - 105 Millimeter. Das macht auch einen deutlich solideren Eindruck und ist daher meine Kaufempfehlung. Besonders viel Zeit beim Fokussieren lässt sich die D3200 im Live-View-Modus. Da vergeht schon mal eine Sekunde und mehr, bis das Motiv scharf ist. Aber damit nicht genug: Bis zum Auslösen vergeht im Live-View-Modus noch mal einige Zeit – rund 0,5 Sekunden dauert es, bis das Bild im Kasten ist. Für Action-Aufnahmen ist dieser Modus jedenfalls nicht geeignet. Dafür sollte man in den normalen Modus wählen.

 

 

TIPP: Stelle bei bewegten Motiven, die fotografiert werden sollen, wenn etwas auf dich zukommt oder sich entfernt, die Autofocus-Funktion der Kamera auf  AF-C Kontinuierlicher Autofokus. Die Einstellung AF-A AF-Automatik stellt zwar automatisch den Autofocus je nach Motiv von AF-S (Einzelaufnahme) auf AF-C (Aufnahme bewegter Motive) um, meiner Erfahrung nach klappt das jedoch nicht immer zuverlässig. Daher mein Tipp: Schon vorher bewusst auf AF-C einstellen. Dazu einfach die i-Taste (unten linke neben dem Kontrollmonitor) drücken, dann per Steuerkreuz auf die AF-Funktion gehen und dort die Funktion AF-C wählen. 

Über die Foto-Bude

Willkommen in der Foto-Bude. Mein Name ist Ralf Spoerer. Im September 2012 habe ich die Foto-Bude gegründet. Davor habe ich mehr als sieben Jahre für eine der führenden Multimedia-Zeitschriften als leitender Redakteur gearbeitet. Bis heute habe ich hunderte Digitalkameras getestet und hervorragende Kontakte zu allen Kameraherstellern aufgebaut. Bei meinen Tests in der Foto-Bude ist es mir wichtig, verständlich zu schreiben. Ich überfrachte meine Artikel nicht mit Unmengen technischer Daten, sondern lege Wert darauf, dem Leser Unterstützung bei seiner Kaufentscheidung zu geben. Aber auch nach dem Kauf sollen meine Berichte eine praktische Hilfe sein, um das best mögliche aus der Kameras herauszuholen. Ich ergänze das mit meinen ausführlichen Videos auf meinem YouTube-Kanal und den Bildern auf Flickr. Noch mehr zum Konzept der Foto-Bude gibt es HIER.

 

Kontakt zur Foto-Bude

Rufen Sie uns an
+49 4103 818545

Schicken Sie uns eine Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum