Font Size

SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Ralfs Foto-Bude

jtemplate.ru - free extensions Joomla

   

         

 

 

Professionelle Copter-Schulungen

 

Alle Termine & Informationen

Basic- und Foto-/Video-Workshops

Professionelle Copter-Schulungen für DJI Inspire 1, DJI Phantom 2, Yuneec Q500 sowi Hexa- und Octo-Copter mit DJI Naza/Wookong/a2 wie S900/S1000.

Klick HIER für mehr Infos ...

 

 

Videos drehen mit einer System- oder Spiegelreflexkamera 

Erfahre in meinem ausführlichen Ratgeber alle wichtigen Grundlagen, um mit deiner Digitalkamera erfolgreich Videos zu drehen. Inklusive alle Infos über Zubehör. 

Klick HIER für meinen Ratgeber ...

 

Ralfs Foto-Bude ist werbefrei.
Damit das so bleibt, brauche ich deine Unterstützung!

   

 

Unterstütze die Foto-Bude mit einer PayPal-Spende oder deinem Einkauf bei Amazon.

Klick HIER für mehr Infos ...

 

Seitenübersicht

TOP 2 – Jetzt wird's ernst: Die Bildqualität

Nun geht's an die Bildqualität. Noch mal zur Erinnerung: In der Coolpix A arbeitet ein APS-C-Sensor mit 16 Megapixeln. Das Festbrennweiten-Objektiv hat eine nominelle Brennweite von 18,5 Millimetern. Unter Berücksichtigung des Brennweiten-Verlängerungsfaktors von 1,5fach sind das dann auf das Kleinbildformat bezogen 28 Millimeter. Die höchste ISO-Empfindlichkeit beträgt ISO 6400 und lässt sich in der Einstellung Hi2 auf ISO 25600 steigern. Schauen wir uns also als erstes die Bildqualität bei Tageslicht an. Hier geht der ISO-Bereich allerdings nur bis ISO 12800, entsprechend Hi1 bei Nikon. Ach ja, falls die Frage auftaucht, warum ich überhaupt die heruntergerechneten Ergebnisse zeige. Diese Auflösung entspricht in etwa dem Ergebnis eines Abzugs in der Größe 15 x 10 Zentimeter. Sprich, man kann anhand des heruntergerechneten Bildes recht gut beurteilen, wie ein solcher Abzug aussehen würde. Natürlich ist das nur ein Anhaltspunkt, aber diese Variante hilft zumindest dabei, die Bildqualität zumindest halbwegs abschätzen zu können. Und: Alle Bilder der ISO-Reihe gibt es ja noch zur individuellen Beurteilung in voller Auflösung auf meinem Flickr-Account.

Mit einem Klick auf das Vorschaubild werden die Aufnahmen in hoher Auflösung gezeigt. Die Bilder sind auf eine Größe von 1200 x 800 Pixel heruntergerechnet. 
Die ISO-Empfindlichkeiten und Aufnahmedaten stehen in der Bildunterschrift und gehen von ISO 100 bis ISO 12800.

  Belichtungsreihen mit verschiedenen ISO-Empfindlichkeiten bei 28 Millimeter Brennweite
  • Nikon Coolpix A ISO-Reihe (1) ISO 100 f5.6 1-320s 1200 x 800Nikon Coolpix A ISO-Reihe (1) ISO 100 f5.6 1-320s 1200 x 800Nikon Coolpix A ISO-Reihe (1) ISO 100 f5.6 1-320s 1200 x 800
  • Nikon Coolpix A ISO-Reihe (2) ISO 200 f5.6 1-640s 1200 x 800Nikon Coolpix A ISO-Reihe (2) ISO 200 f5.6 1-640s 1200 x 800Nikon Coolpix A ISO-Reihe (2) ISO 200 f5.6 1-640s 1200 x 800
  • Nikon Coolpix A ISO-Reihe (3) ISO 400 f6.3 1-800s 1200 x 800Nikon Coolpix A ISO-Reihe (3) ISO 400 f6.3 1-800s 1200 x 800Nikon Coolpix A ISO-Reihe (3) ISO 400 f6.3 1-800s 1200 x 800
  • Nikon Coolpix A ISO-Reihe (4) ISO 800 f9.0 1-800s 1200 x 800Nikon Coolpix A ISO-Reihe (4) ISO 800 f9.0 1-800s 1200 x 800Nikon Coolpix A ISO-Reihe (4) ISO 800 f9.0 1-800s 1200 x 800
  • Nikon Coolpix A ISO-Reihe (5) ISO 1600 f13 1-800s 1200 x 800Nikon Coolpix A ISO-Reihe (5) ISO 1600 f13 1-800s 1200 x 800Nikon Coolpix A ISO-Reihe (5) ISO 1600 f13 1-800s 1200 x 800
  • Nikon Coolpix A ISO-Reihe (6) ISO 3200 f18 1-800s 1200 x 800Nikon Coolpix A ISO-Reihe (6) ISO 3200 f18 1-800s 1200 x 800Nikon Coolpix A ISO-Reihe (6) ISO 3200 f18 1-800s 1200 x 800
  • Nikon Coolpix A ISO-Reihe (7) ISO 6400 f22 1-1000s 1200 x 800Nikon Coolpix A ISO-Reihe (7) ISO 6400 f22 1-1000s 1200 x 800Nikon Coolpix A ISO-Reihe (7) ISO 6400 f22 1-1000s 1200 x 800
  • Nikon Coolpix A ISO-Reihe (8) ISO 12800 f22 1-2000s 1200 x 800Nikon Coolpix A ISO-Reihe (8) ISO 12800 f22 1-2000s 1200 x 800Nikon Coolpix A ISO-Reihe (8) ISO 12800 f22 1-2000s 1200 x 800

Die Bildqualität der Coolpix A gefällt mir gut. In der verkleinerten Ansicht sind bis ISO 12800 praktisch keiner Unterschiede sichtbar. Die Farbwiedergabe sieht sehr gut aus uns ist realitätsnah. Stimmig ist ebenfalls der Weißabgleich. Bildstörungen (Rauschen) sind in dieser Ansicht praktisch nicht sichtbar. Erst bei ISO 12800 wirkt das Bild etwas ungleichmäßiger und feine Details werden etwas weniger präzise wiedergegeben. Insgesamt sehen die Aufnahmen sehr gut und harmonisch aus. Um die Detailwiedergabe und das Rauschverhalten besser beurteilen zu können, habe ich aus dem Originalbild einen Ausschnitt mit 1200 x 800 Bildpunkten genommen und zeige den hier in Original-Auflösung. Alle Bilder kommen direkt aus der Kamera, sind im JPEG-Format und unbearbeitet. Sie können in voller JPEG-Auflösung zusätzlich auf meinem Flickr-Account begutachtet und heruntergeladen werden.

Mit einem Klick auf das Vorschaubild werden die Aufnahmen in hoher Auflösung gezeigt.
Die Bilder haben eine Größe von 1200 x 800 Pixel und sind aus dem Orignalbild ausgeschnitten.  

Die ISO-Empfindlichkeiten und Aufnahmedaten stehen in der Bildunterschrift und gehen von ISO 100 bis ISO 12800.

  Belichtungsreihen mit verschiedenen ISO-Empfindlichkeiten bei 28 Millimeter Brennweite
  • Nikon Coolpix A ISO-Reihe (1) ISO 100 f5.6 1-320s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A ISO-Reihe (1) ISO 100 f5.6 1-320s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A ISO-Reihe (1) ISO 100 f5.6 1-320s 1200 x 800 Detail
  • Nikon Coolpix A ISO-Reihe (2) ISO 200 f5.6 1-640s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A ISO-Reihe (2) ISO 200 f5.6 1-640s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A ISO-Reihe (2) ISO 200 f5.6 1-640s 1200 x 800 Detail
  • Nikon Coolpix A ISO-Reihe (3) ISO 400 f6.3 1-800s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A ISO-Reihe (3) ISO 400 f6.3 1-800s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A ISO-Reihe (3) ISO 400 f6.3 1-800s 1200 x 800 Detail
  • Nikon Coolpix A ISO-Reihe (4) ISO 800 f9.0 1-800s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A ISO-Reihe (4) ISO 800 f9.0 1-800s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A ISO-Reihe (4) ISO 800 f9.0 1-800s 1200 x 800 Detail
  • Nikon Coolpix A ISO-Reihe (5) ISO 1600 f13 1-800s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A ISO-Reihe (5) ISO 1600 f13 1-800s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A ISO-Reihe (5) ISO 1600 f13 1-800s 1200 x 800 Detail
  • Nikon Coolpix A ISO-Reihe (6) ISO 3200 f18 1-800s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A ISO-Reihe (6) ISO 3200 f18 1-800s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A ISO-Reihe (6) ISO 3200 f18 1-800s 1200 x 800 Detail
  • Nikon Coolpix A ISO-Reihe (7) ISO 6400 f22 1-1000s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A ISO-Reihe (7) ISO 6400 f22 1-1000s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A ISO-Reihe (7) ISO 6400 f22 1-1000s 1200 x 800 Detail
  • Nikon Coolpix A ISO-Reihe (8) ISO 12800 f22 1-2000s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A ISO-Reihe (8) ISO 12800 f22 1-2000s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A ISO-Reihe (8) ISO 12800 f22 1-2000s 1200 x 800 Detail

In der Detailansicht offenbaren sich die Unterschiede wesentlich besser. Bis ISO 800 sehen die Ergebnisse nahezu gleich aus. Sowohl die Farb- und Detailwiedergabe unterscheiden sich praktisch nicht. Die feinen Linien in der Hochbrücke sind gut zu erkennen, die Ziegel auf dem Dach werden ebenfalls detailliert reproduziert. Ab ISO 1600 werden erste Veränderungen sichtbar. Die feinen Linien der Brücke werden etwas weniger kräftig wiedergegeben. Die obere feine Linie des Tragseils der Brücke verschwindet teilweise. Bei der Detailwiedergabe der Dachziegel sind noch keine wesentlichen Unterschiede sichtbar. Allerdings werden die feinen Zweige des hohen linken Baums nicht mehr ganz so präzise wiedergegeben, wie bei niedrigeren ISO-Werten.

In der nächsten ISO-Stufe von 3200 verschlechtert sich das Ergebnis nur wenig, erst bei ISO 6400 gehen deutlich mehr Details verloren. Sowohl die Dachziegel, als auch die Blätter der Bäume verschwimmen nun und zeigen deutlich weniger Details. Das gilt auch für die Seile der Brücke. Zusätzlich werden bei ISO 6400 erste Bildstörungen (Rauschen) sichtbar. Das fällt vor allem in den mittleren Tönen – dem Bereich unter der Brücke – auf. In den hellen Bereichen, wie dem Himmel, und den dunklen Bildteilen, sind die Störungen nicht sichtbar. Wir die Empfindlichkeit auf ISO 12800 erhöht, nimmt die Detailwiedergabe weiter ab und die Bildstörungen nehmen zu. Die Dachziegel der Häuser sind nun nicht mehr einzeln zu erkennen und die Blätter der Bäume verschwimmen noch stärker. Die Bildstörungen (Rauschen) haben soweit zugenommen, dass die Details im Bereich unter der Brücke nun komplett verschwimmen und im Rauschen untergehen. Im rechten Bereich verschwimmt die rote Fahrbahn schon fast mit dem Hintergrund. Weiterhin bleiben die hellen Bereiche des Bildes von Bildstörungen verschont, ebenso die ganz dunklen. 

Nun die ISO-Reihe in Low-Ligh-Situation. Die Aufnahmen sind vom Stativ gemacht worden, alle elektronischen Hilfen sind ausgeschaltet. Die Aufnahmen sind durchgängig mit Blende f8.0 gemacht worden. Der ISO-Bereich geht von ISO 100 bis Hi2, was bei Nikon ISO 25600 entspricht. Zuerst wieder die heruntergerechnete Variante auf 1200 x 800 Bildpunkte.

Mit einem Klick auf das Vorschaubild werden die Aufnahmen in hoher Auflösung gezeigt. Die Bilder sind auf eine Größe von 1200 x 800 Pixel heruntergerechnet. 
Die ISO-Empfindlichkeiten und Aufnahmedaten stehen in der Bildunterschrift und gehen von ISO 100 bis ISO 25600.

  Belichtungsreihen mit verschiedenen ISO-Empfindlichkeiten bei 28 Millimeter Brennweite
  • Nikon Coolpix A (1) ISO 100 f8.0 1s 1200 x 800Nikon Coolpix A (1) ISO 100 f8.0 1s 1200 x 800Nikon Coolpix A (1) ISO 100 f8.0 1s 1200 x 800
  • Nikon Coolpix A (2) ISO 200 f8.0 1s 1200 x 800Nikon Coolpix A (2) ISO 200 f8.0 1s 1200 x 800Nikon Coolpix A (2) ISO 200 f8.0 1s 1200 x 800
  • Nikon Coolpix A (3) ISO 400 f8.0 1-5s 1200 x 800Nikon Coolpix A (3) ISO 400 f8.0 1-5s 1200 x 800Nikon Coolpix A (3) ISO 400 f8.0 1-5s 1200 x 800
  • Nikon Coolpix A (4) ISO 800 f8.0 1-10s 1200 x 800Nikon Coolpix A (4) ISO 800 f8.0 1-10s 1200 x 800Nikon Coolpix A (4) ISO 800 f8.0 1-10s 1200 x 800
  • Nikon Coolpix A (5) ISO 1600 f8.0 1-20s 1200 x 800Nikon Coolpix A (5) ISO 1600 f8.0 1-20s 1200 x 800Nikon Coolpix A (5) ISO 1600 f8.0 1-20s 1200 x 800
  • Nikon Coolpix A (6) ISO 3200 f8.0 1-40s 1200 x 800Nikon Coolpix A (6) ISO 3200 f8.0 1-40s 1200 x 800Nikon Coolpix A (6) ISO 3200 f8.0 1-40s 1200 x 800
  • Nikon Coolpix A (7) ISO 6400 f8.0 1-60s 1200 x 800Nikon Coolpix A (7) ISO 6400 f8.0 1-60s 1200 x 800Nikon Coolpix A (7) ISO 6400 f8.0 1-60s 1200 x 800
  • Nikon Coolpix A (8) ISO 12800 f8.0 1-125s 1200 x 800Nikon Coolpix A (8) ISO 12800 f8.0 1-125s 1200 x 800Nikon Coolpix A (8) ISO 12800 f8.0 1-125s 1200 x 800
  • Nikon Coolpix A (9) ISO 25600 f8.0 1-250s 1200 x 800Nikon Coolpix A (9) ISO 25600 f8.0 1-250s 1200 x 800Nikon Coolpix A (9) ISO 25600 f8.0 1-250s 1200 x 800

Wie schon bei den Tageslichtaufnahmen, ist bei den heruntergerechneten Aufnahmen bis zu einer ISO-Empfindlichkeit von ISO 6400 kein wesentlicher Qualitätsunterschied sichtbar. Erst bei ISO 12800 fallen die ersten Bildstörungen (Rauschen) auf. Bei ISO 25600 werden die dann deutlich sichtbar und Verluste in der Detailwiedergabe sind ebenfalls nicht mehr zu übersehen. Schauen wir uns nun an, wie das Ganze in der Detailansicht aussieht. Hierbei habe ich wieder eine Ausschnitt in der Größe 1200 x 800 Bildpunkte ausgeschnitten. Ich zeige hier wieder den Originalausschnitt.

Mit einem Klick auf das Vorschaubild werden die Aufnahmen in hoher Auflösung gezeigt.
Die Bilder haben eine Größe von 1200 x 800 Pixel und sind aus dem Orignalbild ausgeschnitten.  
Die ISO-Empfindlichkeiten und Aufnahmedaten stehen in der Bildunterschrift und gehen von ISO 100 bis ISO 25600.

  Belichtungsreihen mit verschiedenen ISO-Empfindlichkeiten bei 28 Millimeter Brennweite
  • Nikon Coolpix A (1) ISO 100 f8.0 1s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A (1) ISO 100 f8.0 1s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A (1) ISO 100 f8.0 1s 1200 x 800 Detail
  • Nikon Coolpix A (2) ISO 200 f8.0 1s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A (2) ISO 200 f8.0 1s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A (2) ISO 200 f8.0 1s 1200 x 800 Detail
  • Nikon Coolpix A (3) ISO 400 f8.0 1-5s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A (3) ISO 400 f8.0 1-5s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A (3) ISO 400 f8.0 1-5s 1200 x 800 Detail
  • Nikon Coolpix A (4) ISO 800 f8.0 1-10s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A (4) ISO 800 f8.0 1-10s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A (4) ISO 800 f8.0 1-10s 1200 x 800 Detail
  • Nikon Coolpix A (5) ISO 1600 f8.0 1-20s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A (5) ISO 1600 f8.0 1-20s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A (5) ISO 1600 f8.0 1-20s 1200 x 800 Detail
  • Nikon Coolpix A (6) ISO 3200 f8.0 1-40s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A (6) ISO 3200 f8.0 1-40s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A (6) ISO 3200 f8.0 1-40s 1200 x 800 Detail
  • Nikon Coolpix A (7) ISO 6400 f8.0 1-60s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A (7) ISO 6400 f8.0 1-60s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A (7) ISO 6400 f8.0 1-60s 1200 x 800 Detail
  • Nikon Coolpix A (8) ISO 12800 f8.0 1-125s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A (8) ISO 12800 f8.0 1-125s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A (8) ISO 12800 f8.0 1-125s 1200 x 800 Detail
  • Nikon Coolpix A (9) ISO 25600 f8.0 1-250s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A (9) ISO 25600 f8.0 1-250s 1200 x 800 DetailNikon Coolpix A (9) ISO 25600 f8.0 1-250s 1200 x 800 Detail

Auch hier bestätigt sich das Ergebnis der ISO-Detail-Reihe bei Tageslicht. Bis ISO 800 sehen die Aufnahmen sehr ausgeglichen aus und zeigen praktisch keine Bildstörungen. Details gehen noch nicht verloren und die feinen Strukturen des Mauerwerks werden präzise wiedergegeben. Bei ISO 1600 sind wieder die ersten minimalen Störungen (Rauschen) sichtbar. Die Fugen der Ziegelmauer werden nicht mehr ganz so präzise wiedergegeben und sind ein wenig unscharf. In der Stufe ISO 3200 zeigen sich in den grauen Flächen deutlichere Bildstörungen (Rauschen). Zu erkennen ist das beispielsweise in den runden Fensterflächen im oberen Abschnitt der Fenster. Dort sind die Flächen nicht mehr so gleichmäßig, wie bei niedrigen ISO-Empfindlichkeiten. Erwartungsgemäß gehen bei ISO 6400 noch mehr Details verloren. Im rechten Teil des Mauerwerks sind die Fugen nun fast komplett verschwunden und werden von den Bildstörungen überdeckt. In den Glasflächen ist nun ebenfalls Rauschen sichtbar. Während das Ergebnis bei ISO 12800 noch akzeptabel aussieht, sollte man ISO 25600 nur im Notfall einstellen. Hier sind kaum noch Details sichtbar und das Mauerwerk wird zur Fläche. Auch die feinen Verzierungen im oberen Bereich des Fensters verschwimmen nahezu vollständig.

Zusammenfassend find ich, dass die Ergebnisse der Nikon Coolpix A sehr gut aussehen. Dank des großen APS-C-Sensors sind bis ISO 1600 praktisch keine Bildstörungen sichtbar. Damit eignet sich die Kamera gut für Low-Light-Situationen. Wird noch mehr Empfindlichkeit benötig, so sind auch noch Werte bis ISO 6400 akzeptabel. Verzeichnungen und chromatische Aberrationen konnte ich auf den Fotos nicht erkennen. 

Noch ein Wort zur Auslöseverzögerung: Die Nikon löst recht flott aus. Bei meinem Streifzug durch die Stadt sind die meisten Point-and-Shoot-Aufnahmen knackscharf geworden. Manchmal hätte ich mir ein bisschen mehr Tempo gewünscht, aber alles in allem ist die Auslösegeschwindigkeit in Ordnung. Das gleiche gilt für die Serienaufnahme. Auch hier legt die Coolpix A ein ordentliches Tempo vor, mit rund vier Bildern pro Sekunde. Das Ganze reicht für rund 25 Bilder in Folge. 

 

Alle Neuheiten sofort erfahren – registrier dich für meinen kostenlosen Newsletter: REGISTRIEREN

Gerne darfst du meine Arbeit mit einer Spende oder einem Kauf bei Amazon unterstützen:

Flattr this

   


 

Über die Foto-Bude

Willkommen in der Foto-Bude. Mein Name ist Ralf Spoerer. Im September 2012 habe ich die Foto-Bude gegründet. Davor habe ich mehr als sieben Jahre für eine der führenden Multimedia-Zeitschriften als leitender Redakteur gearbeitet. Bis heute habe ich hunderte Digitalkameras getestet und hervorragende Kontakte zu allen Kameraherstellern aufgebaut. Bei meinen Tests in der Foto-Bude ist es mir wichtig, verständlich zu schreiben. Ich überfrachte meine Artikel nicht mit Unmengen technischer Daten, sondern lege Wert darauf, dem Leser Unterstützung bei seiner Kaufentscheidung zu geben. Aber auch nach dem Kauf sollen meine Berichte eine praktische Hilfe sein, um das best mögliche aus der Kameras herauszuholen. Ich ergänze das mit meinen ausführlichen Videos auf meinem YouTube-Kanal und den Bildern auf Flickr. Noch mehr zum Konzept der Foto-Bude gibt es HIER.

 

Kontakt zur Foto-Bude

Rufen Sie uns an
+49 4103 818545

Schicken Sie uns eine Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum