Fotobuch zur Panasonic Lumix DMC-G6

Die Panasonic Lumix DMC-G6 bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten seine Fotos individuell zu gestalten. Neben den automatischen Belichtungsprogrammen gibt es viele manuelle Einstellungen, mit denen sich die Ergebnisse optimieren lassen. Mein Buch hilft, diese Einstellungen perfekt zu nutzen und erklärt, wie sie sich auf die Fotos auswirken. Dabei verzichte ich auf Fachchinesisch und erkläre die Zusammenhänge so, dass auch der Einsteiger in die digitale Fototechnik die Beschreibungen nachvollziehen kann.

In den ersten Kapiteln beschreibe ich die Funktionen der Tasten und Drehräder sowie die Einstellungen in den umfangreichen Menüs der G6. Ich erkläre alle wichtigen Punkte und beschreibe ausführlich welche Auswirkungen die einzelnen Parameter auf das Ergebnis haben. Auch hierbei lege ich viel Wert auf eine leicht verständliche Sprache und anschauliche Beispiele.

Das wichtigste Kapitel widmet sich dann ausführlich der praktischen Arbeit mit der Kamera. Anhand verschiedener Foto-Jobs erkläre ich, worauf es bei der Gestaltung ankommt und welche Einstellungen wichtig sind. Bebildert mit zahlreichen Aufnahmen – die alle mit der Panasonic G5 und G6 gemacht wurden – erkläre ich meine Vorgehensweise beim Fotografieren. Die Motive sind so gewählt, dass man das Bild nachfotografieren kann. Ich verzichte bewusst auf Hochglanz-Aufnahmen, da ich es frustrierend finde, in Fotobüchern nur Bilder zu sehen, bei denen einem spontan einfällt: "So bekomm ich das eh nie hin." Die Fotos sollen vielmehr eine Anregung sein und dabei die Funktionen der Kamera beschreiben. 

Insgesamt möchte ich mit dem Buch Lust auf Fotografie machen, zum Experimentieren animieren und dabei das Handwerkszeug mitgeben, die G6 perfekt zu beherrschen. Die Panasonic bietet sehr viele Möglichkeiten zur individuellen Bildgestaltung. Und genau das möchte ich vermitteln. Wichtig ist mir dabei auch klar zu machen, dass ein Buch die eigene Erfahrung nicht ersetzen kann. Es kann erklären und beschreiben, Zusammenhänge aufzeigen, aber mehr auch nicht. Nur wer sich mit seiner Kamera ausgiebig auseinandersetzt und seine Ergebnisse immer wieder kritisch beurteilt, wird in allen Aufnahmesituationen perfekt fotografieren. 

Das Buch eignet sich übrigens auch für Besitzer der Panasonic Lumix DMC-G5.
Die wesentlichen Einstellungen sind bei beiden Kameras gleich und können problemlos umgesetzt werden.
Wichtigster Unterschied: Die G5 hat kein WLAN-Modul. 

Das Buch kann bequem über Amazon bestellt werden,
wie auch meine weiteren Bücher:

Noch eine Bitte: Wenn euch das Buch gefüllt und ihr zufrieden seid, würde ich mich über eine entsprechende Rezension bei Amazon freuen - vielen Dank!
 

Oder melde dich an mit:

RPX RPX RPX